Soll ich zur Feier?

6 Antworten

Das können wir kaum sagen. Wir kennen die Leute nicht und wissen nicht, wie gut Du Dich mit denen verstehst.

Grundsätzlich ist es immer gut, mit anderen Leuten etwas zu machen. Das festigt Freundschaften und erzeugt neue.

Warum soll Dir schlecht werden? Und warum hast Du Angst, dass Du nach Hause willst? Hab mehr Selbstvertrauen. Das Schlimmste, was passieren kann, ist doch, dass Du ein paar Stunden Zeit verschenkt hast für etwas, das Du dann dochnicht so toll fandst. Aber wenn Du gar nicht erst hingehst, hast Du null Chancen auf eine nette Feier und etwas zu erleben..

Momentan gibt es aber eine ganz andere Überlegung: Es gibt immer noch das Corona-Virus, genau wie vor drei Monaten, und das ist durch einige Verhaltensmaßnahmen (Hygiene, Abstand und Masken) in Schach zu halten. Du musst jetzt selbst abwägen, ob Du das Risiko eingehen willst und wie groß die Folgen wären, wenn...Wenn Du zum Beispiel mit Risikopersonen zusammenwohnst oder einen engen Kontakt hast, würde ich sehr vorsichtig sein. Aber sonst würde ich zu der Feier gehen.

dann saufe halt nicht zu viel, futtere kein Durcheinander. Warum sonst sollte dir schlecht werden? Liegt doch an dir.

Du kannst dir mit Saufen natürlich allen Spass verderben.

Du musst gar nichts. Wenn die Feier abends anfängt kannst du ein paar Stunden bleiben und dann wieder nach Hause. Wenn du doch dort übernachtest und dann merkst, dass du nach Hause willst, holst du deine Sachen und gehst. Niemand kann dich zu irgendwas zwingen

Klar, man sollte im Leben alles mitnehmen was geht. Wenn du lust auf die Leute bei der Feier hast, geh auf jeden fall hin. Übelkeit kann man ganz einfach vermeiden wenn man sich vorher am Tag ausgewogen ernährt und sich selbst ein limit an Drinks setzt.

Dann sorg dafür, dass dir nicht schlecht wird. Also trinke nicht so viel. Ich würde auf jeden Fall hingehen.

Was möchtest Du wissen?