Soll ich zur Fahrschule?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist nervös weil es soviel neues ist. Hast Angst, dass du es nicht bewältigst. Doch das ist ein Lernprozeß. wenn du einen guten Fahrlehrer hast, wird er dir die Sorgen nehmen und nach und wirst du sicherer.

Was meinst du übrigens damit, du warst erst ein mal da? Zur Theorie oder bist du auch schon gefahren

lebenlieben12 29.06.2017, 15:19

Nein ich habe keine Angst. Ich bin nur krank seid gestern und weiß nicht ob ich da jetzt hinfahren soll oder mich lieber ausruhen sollte 

0
Alfco 29.06.2017, 15:24
@lebenlieben12

Naja du hast geschrieben, dass du dich viel zu verrückt deswegen machst. Klang für mich so, als wenn Angst dahintersteckt. Hört man in Bezug auf die Fahrschule ja sehr oft.

Wenn es nur ein zeitliches Problem ist denke daran, dass es Fristen gibt. Die Theoretische Prüfung muss innerhalb 1 Jahres nach Anmeldung abgelegt werden.

Ansonsten kann ich dir bzgl. Krankheit nichts sagen, weil ich nicht weiß wie du dich fühlst (selbst wenn du es schreibst).

0

Es ist eben eine neue situation für dich aber da muss man eben durch, es wäre schade um das verlorene geld.

So einen Fall hatte ich damals auch kurz in meinen Fahrstunden neben mir sitzen.

Vor jeder Stunde ein anderer Grund, nicht zu kommen. Mal die Arbeit, mal Kopfschmerzen, mal dies und mal das.

Das ist 15 Jahre her und diese Person fährt noch immer mit dem Bus.

Wenn man etwas erreichen will, dann muss man auch mal die nötige Disziplin dafür aufbringen.

Was möchtest Du wissen?