Soll ich zunehmen? Und wenn dann wie?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

ich würde sagen du solltest dich in deinem körper wohl fühlen. Du solltest dich nicht zwingen zuzunehmen, dicker wird man mit der zeit von selbst. ;)

Aber jetz siehs doch mal positiv! Du kannst so viel und was du willst essen, ohne dass du auf deine figur achten musst! Und mach dir keine Gedanken was andere sagen, die haupsache ist, das du dir selbst gefällst ! ;)

lG, **B***lack***H***oney*

Über das perfekte Gewicht lässt sich viel diskutieren. Im Endeffekt ist es das Beste, wenn du einfach so isst, wie du dich wohl fühlst! :) Weder zwanghaftes Abnehmen noch zwanghaftes Zunehmen ist gesund, es sei denn deine Ernährung ist einseitig oder übermäßig - danach klingt es aber hier nicht. Dass du vielleicht etwas schlanker bist als andere, kann viele Gründe haben (ich habe zum Beispiel eine Schilddrüsenüberfunktion), die vornehmlich mit dem Stoffwechsel zusammenhängen. Also bleib wie du bist, mit allem anderen tust du dir keinen Gefallen! Und die anderen haben schon Recht, in der Pubertät ist hormonell noch so viel im Umschwung, dass sich da noch sehr viel ändern kann.

lg :)

Dein BMI Entspicht laut dem BMI-Rechner und deinen Angaben 16,1. Das ist genau die Grenze zwischen unter-und Normalgewicht. Am besten wiegst du dich einmal in der Woche und achtet darauf das du auf keinen Fall abnimmst. Wenn doch würde ich mit meinen Eltern sprechen. Lg lockenmonster

Du bist mit 13 schon recht gross und 44/45 kg sind tatsaechlich etwas "leicht". Aber mach dir keinen Kopf, du bist deshalb nicht magersuechtig. Magersucht ist eine schreckliche Krankheit wobei die Kranke die Nahrungsaufnahme komplett verweigert. Ich war mit 13 auch sehr gross u. duenn. In der Pubertaet passt sich das alles noch an. Ess ganz normal weiter und mach dir keinen Kopf. Du musst die anderen reden lassen. Wie gesagt, in der Pubertaet aendert sich noch viel. Da werden aus ganz duennen Kindern oft richtig dralle Frauen.

iss einfach immer so, dass du satt bist und dich wohl fühlst. das gewicht ist dann so richtig, wie du es dann hast. das hängt ja auch mit deiner veranlagerung zusammen ;)

Du merkst langsam das was viele Frauen ihr ganzes Leben nicht so richtig kappieren.

Frauen finden dünne Figuren toll und loben sich dann gegenseitig, auch wenn es weder weiblich noch gesund, noch schön ist.

Männer (die Jungs aus deiner Klasse) sehen das praktischer: eine Frau braucht rundungen. Das ist sexy und gefällt männern. Deshalb sagen sie intuitiv du bist zu dünn.

Weiterhin braucht dein Körper jetzt in der Entwicklung Energie. Wenn du ihn die entziehst kann er sich nicht richtig entwickln (z.B. Brustgröße). Nimm lieber etwas zu und treibe Sport für deine Gesundheit.

irrespaceable 11.07.2011, 18:03

vielleicht unglaublich aber ich habe kurven ;) aber nicht so heftige :D

0

Ich würde sagen, du solltest zunehmen, bis du min. 50 kg wiegst. 1kg zunehmen kannst du, indem du 7000ckal mehr isst, als du verbrauchst.Also, angenommen du willst in 2 Wochen 1 kg zunehmen, musst du jeden Tag 500 ckal mehr essen...Das wäre eine Tafel schokolade, natürlich kannst du auch gesündere Dinge essen.Wieviel Kcal. du täglich verbrauchst, kannst du dir mit bestimmten Rechnern im i-net ausrechnen.Ich habe das für dich gleichmal getan und je nachdem, wie du dich bewegst: -gar nicht: 1305 kcal(das wäre dein grundumsatz)

-fast nur sitzen liegen: 1566 kcal

-nur sitzend: 1892 kcal

-vorallem sitzen, wenig gehen/stehen 2153 kcal

-überweiegend gehen stehen 2414 kcal

-körperlich anstregende Arbeit (wie Erdeumgraben) 2870 ckalAusserden solltest du weniger Wasser und Tee trinken, mehr Milch und Säfte, da diese mehr kcal beinhalten. ich hoffe dir hat mein beitrag geholfen und du könntest mir auch deinen Gewichtsverlauf schicken.

LG Cardmaster2011

Wenn du dich wohlfühlst wie du jetzt bist, solltest du dir darüber keine Gedanken machen.

Du bist nicht magersüchtig wenn du nicht den Wunsch hast abzunehmen ;)

Mit 13 Jahren ist dein Gewicht auch schon untergewichtig. Du solltest es mal mit mehr essen versuchen. Seid ihr alle schon als Kids magersüchtig???? Wo sind eure Eltern, die sich mal um euch kümmern? Sind die den ganzen Tag arbeiten und niemand schaut was ihr so eßt?...........

Jericoke777 11.07.2011, 16:49

Ich finde das ein bißchen vorschnell jemanden als magersüchtig zu bezeichnen wenn man das Gesamtbild nicht sieht!!

Und wenn jemand fragt ob er zunehmen sollte ist er garantiert nicht magersüchtig!!

0
chris250465 11.07.2011, 16:52

Agnes10 - du hast doch ueberhaupt keine Ahnung! Mit so einem Beitrag hilfst du dem Maedel in keinster Weise!!!

0

bei deinem alter, meine ich, du zwar dünn, aber nicht zu dünn ...

ich vermute, das wird sich später ändern

Was möchtest Du wissen?