Soll ich zum Arzt oder selber behandeln?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Klingt erstmal einfach nur nach einer Hanwegsentzündung. Das kommt bei Frauen erstaunlich oft vor, wenn wärend dem Sex Erreger in die Harnröhre gelangen (was man kaum verhindern kann, auch nicht mit einem Kondom). Deswegen sollte man nach dem Sex auch auf Toilette gehen, dann spült man potenzielle Erreger gleich wieder raus.

Du kannst es natürlich selbst behandeln, trink Nieren- und Blasentee (und allgemein viel), der wirkt Harntreibend, damit du ordentlich oft pinkeln musst und hol dir in der Apotheke ein Mittelchen.

Besser wäre es aber (und wenns dann in drei Tagen nicht besser ist oder schlimmer geworden ist sowieso), wenn du zum Arzt gehst. Unter Umständen brauchst du Antibiotika.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blasenentzündung, wenns nicht nach n paar Tagen von selbst weggeht geh zum Arzt dann kriegst du Antibiotika. Ist ganz normal keine Angst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich an wie eine Blasentzündung. Du musst zum Arzt, weil das von allein nur schlimmer wird! Du bekommst ein Antibiotikum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh lieber zum Arzt. Könnte was Schlimmes sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du dir einen Tripper geholt? Geh lieber zum Arzt, der kann helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von krsmmnld
14.07.2016, 18:30

Geht das auch obwohl man ein kondom benutzt hat ?

0

Hallo, ich hoffe ihr habt mit einem Kondom verhütet. Auch sonst: lieber zum arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?