Soll ich zum Arzt gehen oder ist das nicht so schlimm?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Heute ist der Tag der lustigen Fragen!

Meine Güte, Du machst Sport, warst auf der Achterbahn, schon mal etwas von Muskelkater gehört? Falsche und verkrampfte Haltung, ein eingeklemmter Nerv, der Schub durch die Achterbahn, überleg doch mal. Mach Dir eine heiße Wärmflasche und geh damit ins Bett, entspann Dich. Oder geh in die Badewanne. Wenn die Schmerzen nächste Woche anhalten, kannst Du mal zu Deinem Hausarzt gehen.

Und übrigens heißt es bißchen und nicht bissig. Kannst direkt einen Duden mit ins Bett nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei rückenschmerzen lieber einmal mehr wie zu wenig zum arzt und nicht meinen es wäre nix!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

um auf nummer sicher zu gehen frag deinen Arzt besser ist es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warte noch 1 Woche und wenn es dann nicht besser wird, solltest du zum Arzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie alt bist du ca.? hört sich eher nicht so gut an dein problem! gehe lieber zum FA und lass es sicherheitshalber abklären. hast du deinen rücken überlastet in letzter zeit? sport/schwer gehoben?

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte ein Wachstumsschub sein , da ist es nicht so schlimm....da geht es ja wieder weg ! Aber wenn es etwas anderes ist ? Kann man ja nicht wissen , ich würde dir empfehlen um Arzt zu gehen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xIChicka
29.05.2016, 17:30

Aber das ist erst seit letzte Woche so , als ich im Freiteitpark auf Achterbahnen war. Ein Verwandter meinte das evtl. mein Rücken geränkt ist , was ich aber ein bissing für unwahrscheinlich halte.

0

Was möchtest Du wissen?