Soll ich zum Arzt gehen oder häusliche Mittel benutzten?

2 Antworten

Hallo!

Wenn du selbst nicht weißt was dies ist würde ich dir raten zum arzt zu gehen, da wenn du falsche mitte dagegen nimmst sich dein zustand nur verschlechtert.

Mit freundlichen Grüßen

Chris | TheRealMulty

Lieber einmal zu oft zum Arzt als einmal zu wenig.

Tanne hat überall weiße Punkte, was ist das?

Hi,einer unserer großen Tannen hat überall am Stamm und den Ästen haufenweise so komische weiße Dinger, weiß einer was das ist und ob daa gefährlich ist?

...zur Frage

Welche Handschuhe sollte ich beim Schlafen tragen?

Hi leite In der Nacht kratze ich meinen Innenohr mit keinen Fingern und kriege deshalb òfter entzündungen. Ich muss diese angewohnheit losswerden und meim arzt meinte dass ich handschuhe tragen soll.. ider habt ihr bessere Ideen? Welche Handschuhe soll ich tragen, die mich nichz schwitzen lassen?

...zur Frage

Pusteln an der Lippe?

Ich habe eine Frage , unzwar wie man auf dem Bild schon sehen kann hab ich so komische Pusteln an der Lippe, ich hab die schon bestimmt 3 wochen und sie gehen nicht weg. Weiß jemand was man da machen könnte? Vielleicht häusliche Mittel dagegen? Oder geht es von alleine wieder weg?

...zur Frage

Was sind das für weiße Punkte auf den Mandeln?

Hallo Leute! Hab seit cirka 1 Monat so komische weiße Punkte auf meinen Mandeln, hatte davor eine Erkältung (war natürlich beim Arzt, keine Angina) und seitdem diese Punkte. Hab keine Schmerzen oder sonst was... Vielleicht kennt sich jemand hier aus oder hat Erfahrung damit! Vielen Dank!

...zur Frage

Weiße Punkte an der Nase bei Meerschweinchen?

Hi:)
Mir ist aufgefallen,dass alle meine weiblichen Meerschweinchen(3Weibchen 1 Männchen)so komische weiße Punkte auf der Nase haben,die sich abknibbeln lassen😁Weiß einer von euch was das sein könnte?

...zur Frage

Ohr kitzelt plötzlich und nach jucken Druck im Ohr?

Hallo,

ich hab seit Monaten mittlerweile das Problem, dass mein linkes Ohr abhinzu, in undefinierbaren Abständen anfängt zu "kitzeln". Ungefähr dort wo das Ohrläppchen sich befindet. Wenn ich daran jucke, indem ich mein Ohr von unten nach oben drücke entspannt sich das Gefühl, aber hat zur Folge dass ich daraufhin einen blöden Druck im Ohr habe (der nach paar Minuten wieder verschwindet) und, je nachdem wie stark ich daran gejuckt habe hat es sich auch etwas nass angefühlt. Ich war in den letzten 3 Monaten ein paar mal beim HNO, aber er meinte bei meinem Ohr sei alles in Ordnung. Alles liege frei, dies das. Seitdem habe ich mir vorgenommen einfach das kitzeln zu ignorieren, da es nach 2 Minuten ca verschwindet. Aber diesen Sonntag konnte ich mich nicht zurückhalten und hab wie wild daran gejuckt.(das war am abend) Danach hatte ich einen Druck im Ohr und leichte Schmerzen. Nur diesmal hatte ich den Druck auch am nächsten morgen und mein Arzt stellte eine Mittelohrentzündung fest. Habt ihr eine Idee was das Kitzeln bedeutet? Ob es harmlos ist und nichts mit der MOE zu tun hat oder ob da vielleicht mehr hinter steckt? Bin gespannt eure Antworten LG (bin M/17)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?