Soll ich zum Arzt - fast Untergewicht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja klar - der Gedanke, mit dem Hausarzt darüber zu sprechen, ist schon richtig. 

55kg bei einer Grösse von 1,75m - das ist schon ein bischen wenig. Ich hatte mit 15 bei einer Grösse von 1,80cm  ein Gewicht von 75 kg.

Sprich sicherheitshalber mit dem Hausarzt  - und sei neugierig auf seine Antwort. Schaden kann es nicht - aber vllt. bekommst du ein paar gute Tipps  vom Fachmann.

Alles Gute !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Du hast schon eine Antwort von mir. Du wiegst wenig, dramatisch ist das nicht. es ist immer auch Genetik im Spiel. Wie sehen Deine Eltern aus oder können sie sich noch erinnern wie es bei Ihnen in Deinem Alter war.

Wenn Du Lust hast mache ein leichtes Krafttraining zuhause. Macht Hunger, Muskeln, mehr Gewicht.

Was da in Frage kommt : Mache zuhause Liegestütze ( Für Brust und Trizeps ) und Kniebeugen mit dem eigenen Körpergewicht. Sind die Liegestütze anfangs am Boden zu schwer, geht das besser an einer Schräge. Tischkante, Schränkchen oder so. Je steiler, desto leichter. 

Der Oberschenkel hat große Muskeln, die sind für den ganzen Körper wichtig – Kniebeugen trainieren effektiv und komplex. Hast Du eine Teppichstange oder ähnliches zur Verfügung? Klimmzüge trainieren den Bizeps. Optimal ist dabei der Untergriff, der Turner nennt das Kammgriff - Fingernägel nach innen. Für die Bauchmuskeln sind sit-ups geeignet.

Fange vorsichtig und mit wenig an - Muskelkater.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RKOuttaNowhere
24.10.2016, 22:10

liegestützen usw mache ich eigentlich schon ziemlich viele

1
Kommentar von RKOuttaNowhere
24.10.2016, 22:11

und tut mir leid dass die hilfreichste antwort hier schon vergeben ist. ich würd sie dir gernd geben damit du die 10000 knackst

1

Bist Du schnell gewachsen, im letzten Jahr ungefähr? Dann ist das derzeit eine "Zwischenstation". Dein Körper würde derzeit mehr Energie brauchen. bis Du ausgewachsen bist.

Wenn es Dich beruhigt, ein Besuch beim Hausarzt wird sicher nicht schaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RKOuttaNowhere
23.10.2016, 09:37

ja bin ca 8cm gewachsen

0

Warst du schon immer ein schlanker Typ? Sind deine Eltern auch schlank? Hast du noch andere Beschwerden?
Wenn du Klarheit möchtest schadet ein Besuch beim Arzt sicher nicht:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RKOuttaNowhere
23.10.2016, 09:38

ja so eher schlank/sportlich

0

Wenn du Freude am Essen hast und es genießen kannst, brauchst du bestimmt nicht zum Arzt zu gehen. Wenn du ständig an Nicht-Essen und an deine Figur denkst, dann solltest du einen Arztbesuch in Betracht ziehen, auch wenn du bemerkst, dass du abnimmst.

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fühlst du dich wohl dabei?

Ißt du genügend?

Kannst ja mal den Arzt fragen, was er dir empfehlen würde, damit du zu nimmst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sonders
23.10.2016, 09:53

Moin. Kannste noch klar denken???! Markenzeichenvonmir. Denn bei Untergewicht, kann Gehirnschaden eintreten. Sag, Deim Verstand, er solle doch Dein Gehirn, klare Worte sagen. Nicht umhertüteln( grad eingefallen). 

Es sei denn, Du, bezweckt's was, besonderes. Noch Tipp von mir: Nicht a l l e s nachmachen bzw  mitmachen. Manches kann und wird zum ableben führen. In diesem Sinne sonders OhneGewähr

0

Fühlst Du Dich gesund und bist Du gesund?

Und ganz wichtig: alles Gute zum Geburtstag, viel Glück und Gesundheit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?