Soll ich zum Arzt, Blasenentzündung schmerzt immer noch?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn deine Blasenentzündung schon einige Tage andauert solltest du auf jeden Fall zum Arzt.

In der Regel heilt eine Blaseentzündung von alleine und ist "relativ harmlos". Jedoch können auch Komplikationen auftreten. Wenn eine Blasenentzündung nicht vernünftig heilt, kann eine Nierenbeckenentzündung entstehen.

Also - lieber zum arzt gehen und auch von mir: Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall!
Ich rede aus Erfahrung. Ich hatte auch eine Blasenentzündung. Hat halt beim Wasser lasses wehgetan aber ich habe es ignoriert. Dann bin ich mitten in der macht mit höllischen Nierenschmerzen aufgewacht und mein Freund wollte mich sogar zum Notarzt fahren. Bin dann zum Hausarzt und habe Antibiotika bekommen. Damit ist nicht zu spaßen. Ich lag ne Woche flach. Hätte ich vermeiden können.

Gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall
Es ist schließlich eine Entzündung und wird meist mit Antibiotika behandelt.
Also ja
Gute Besserung (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Blasenentzündung sollte immer ärztlich behandelt werden. Denn wird sie nicht behandelt, dann kann sie bis zu den Nieren aufsteigen und eine Nierenbeckenentzündung verursachen. Das wiederum kann die Nieren dauerhaft schwer schädigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

JA! Nachher geht sie in die Nieren über, und das sind Schmerzen, die wünscht man seinem besten Feind nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dubletten

Bitte verzichte darauf, zum selben Thema mehrere sehr ähnliche Fragen zu stellen! Wenn eine Frage keine passende Antwort bekommt, kannst Du nach 24 Stunden über den Link

„Noch eine Antwort bitte“

um weitere Antworten bitten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NimexAnimex
06.01.2016, 14:11

Ich wollte etwas ganz anderes dazu fragen aber es wurde gelöscht

0

Was möchtest Du wissen?