Soll ich zuhause bleiben heute (Unterleibschmerzen)?

11 Antworten

Hast Du damit regelmäßig (im wahrsten Sinne des Wortes ;-)) Probleme? Dann würde Dir Homöopathie helfen. So mußt Du Dich nicht mit Schmerzen, Krämpfen oder übler Laune quälen und diese Tage ganz normal durchstehen ohne auf Schmerzmittel zurück greifen zu müssen.

Schau Dir mal die Symptome an, ob es für Dich zutrifft und frag Deinen Frauenarzt, ob er Dir es erschreibt. Ansonsten kannst Du die Globuli auch in der Apotheke kaufen.

https://www.hallo-homoeopathie.de/anwendung/menstruationsbeschwerden

Alles Gute

Bewegung tut dir dabei gut. Ich habe mit extremen Regelschmerzen zu meiner Schulzeit auch am Sportunterricht teilgenommen. Auf die Idee, deswegen zu Hause zu bleiben, wäre ich nie gekommen.

Geh zur Schule, ich habe auch manchmal so starke schmerzen dass ich mich fast krümme, hatte aber an einem tag mal nachmittags einrad und wollte es nicht schon wieder ausfallen lassen, habe dann nh tablette genommen und bin gegangen und die bewegung (und sicher auch die tablette) haben die schmerzen fast komplett reduziert und mir gings gut😊

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Sie sind nicht doll, also kannst du zur Schule.

Wenn man sich vor Schmerzen krümmt und die Tabletten nicht anschlagen, dann sollte man zuhause bleiben.

Aber wegen leichten Regel-und Kopfschmerzen nicht. Nimm eine Schmerztablette und geh zur Schule. Wenns dann wirklich unaushaltbar wird, dann kannst du immer noch dich abmelden und nach Hause gehen

Wir können natürlich nicht beurteilen wie schlimm die Schmerzen sind. Du schreibst aber selber,, dass sie nicht besonders schlimm sind. Also würde ich an deiner Stelle zur Schule gehen.

Oder willst du jedes Mal wenn du deine Tage hast daheim bleiben?

Was möchtest Du wissen?