Soll ich zu meinem Opa oder in eine Wohngruppe (vom Jugendamt) ziehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du Dich stark genug fühlst, dann ziehe in eine Wohngruppe.

Eine Behandlung durch einen Psychologen halte ich für nötig, um Deine Vergangenheit aufzuarbeiten !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von benimellal069
07.02.2017, 16:18

Die Unsicherheit besteht darin dass wenn ich zum Jugendamt ziehe sicherlich zu keinem mehr Kontakt haben werde aus der Familie und ich habe Angst das sie mich alle hassen werden ich wollte bis jetzt eigentlich immer nur für meine jüngeren Geschwister da sein.. sie müssten dann alleine mit meinem Vater zurecht kommen

0

Gehe bitte als erstes einmal zum Jugendamt. Dort können sie dich am besten beraten, welche Möglichkeiten es für dich gibt.

Das bitte schnell, nicht abwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von benimellal069
07.02.2017, 16:24

Ich hatte auch vor mich gleich fertig zu machen und dahin zu gehen..

0
Kommentar von benimellal069
07.02.2017, 16:36

Muss jetzt leider morgen hin die in unserer Gegend haben bereits seit 15uhr geschlossen

0

Was möchtest Du wissen?