Soll ich wirklich mein erstes mal?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Das Problem vieler Neuzugänge beim Sex-Karussell ist, dass sie versuchen den zweiten Schritt vor dem Ersten zu tun. Die Ursachen dafür sind vielfältig - es einfach auf die "Sexualisierte Gesellschaft", Pornofilme oder allgemeinen Sittenverfall zu schieben, wäre zu einfach.

In früheren Zeiten, als man noch kaum Zugang zu zuverlässigen Verhütungsmethoden hatte und die Schwangerschaft einer Ledigen eine große Schande darstellte, beschäftigte man sich notgedrungen damit, wie man Spaß und Lust zusammen erleben kann ohne gleich Geschlechtsverkehr zu haben.

Heute bekommen Jugendliche problemlos die Pille und andere sichere Verhütungsmittel, Eltern usw. werden nicht mehr wegen "Kuppelei" belangt, wenn sie junge Pärchen gewähren lassen, die "Pille danach" fängt Unfälle und Übermut ab und im Internet kann man zu jeder noch so ausgefallenen Sexualpraktik Material in Hülle und Fülle finden.

Daher gibt es hier bei GuteFrage gefühlt auf jedes "Hilfe-ich-bin-keine-Jungfrau-mehr" drei "Hilfe-ich-bin-schon-XX-und-immer-noch-Jungfrau"-Postings. Jeder will mithalten können, "dazugehören" und das machen was (angeblich) "alle machen".

Traurigerweise ist dabei immer nur von "Sex haben" die Rede - und praktisch nie von "Lust erleben" oder "Liebe machen". So planen dann Teenager schon die Nacht für die Entjungferung, während sie eigentlich noch dem ersten Kuss entgegenfiebern, ängstigen sich vor Analverkehr bevor sie ihren Partner nackt gesehen haben und genieren sich für eingebildete Makel, die sie von den Photoshop-Kunstwerken der Mode- und Erotikfotografie unterscheiden.

Ich rate stets dazu - vor allem bei den ersten Sexperimenten - LANGSAM vorzugehen und sich über ein paar Wochen und/oder Monate geistig und körperlich zunächst ausführlich kennenzulernen. Es macht Spaß den Körper des Partners Schritt für Schritt zu erkunden und dabei zu lernen was diesem gefällt und was nicht - spielerisch und ohne Zeitplan und Ziel. Petting und Oralverkehr sind auch Sex - und gerade für eine Frau erst einmal viel schöner, als das "gute alte Rein-Raus-Spiel"!

Bevor ein Paar sich nicht gegenseitig mit Zunge und/oder Fingern zuverlässig zum Höhepunkt bringen kann, ist es meiner Meinung nach für Verkehr ohnehin noch viel zu früh!

Den "ersten Malen" könnte eine Menge an Unsicherheit, Verlegenheit, Grübeln, Schmerzen und Enttäuschung genommen werden, wenn die Paare diese Ratschläge beherzigen würden. Es gibt tolle Bücher - speziell für Teenager - über dieses Thema und auch die Erwachsenen im Umfeld hätten sicher ein paar Tipps auf Lager. Stattdessen basteln sich die Teens eine Traumwelt aus Pausenhofgesprächen, Pornofilmen und Phantasie zurecht - und sind dann enttäuscht, wenn die Realität erst einmal Peinlichkeiten, Frust und Schmerzen zeigt.... Schade eigentlich... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Du solltest mir ihm schlafen, wenn du dich bereit dafür fühlst (geistig und körperlich) und du ihm wirklich vertraust. Das ist keine Entscheidung, sondern vielmehr eine Handlung aus bestimmten Emotionen, Nähebedürfnissen und einem Sicherheitsgefühl, dass der Partner einem vermittelt. Wenn er dich liebt und nicht nur körperliche Bedürfnisse stillen möchte, wird er warten, bis du soweit bist.Lass dich nicht drängen, solche Jungs taugen nicht für eine ehrliche Beziehung,

LG

Vom emotionalen Aspekt: Wenn du überlegen musst, lass es. Beim Sex will/soll man sich wohl fühlen dun sich in die Hände des Partners fallen lassen... Da sind Zweifel nicht hilfreich.

Vom rationalen Aspekt: Keine Verhütungsmethode ist 100% sicher. Also überlege dir vorher, ob du körperlich ne Schwangerschaft durchstehen kannst, und ob du ein Kind versorgen kannst.

Hey Sonnenschutz141

Du bist 14 und wenn du dir noch nicht ganz sicher bist, dann solltest du warten, bis DU soweit bist und nicht nur weil der Junge das will.

Solange du noch Schnuller benutzt, bist du definitiv nicht reif genug.

Wenn der Junge nicht warten kann, bis du dir ganz sicher bist, ist es eh der falsche.

Einfach nur weil er das möchte, könnte auch nach hinten los gehen und er würde dich nur benutzen, dann

Lernt euch erst mal richtig kennen und probiert noch andere Dinge um euch zu erforschen und dann solltest du dich noch über Verhütung kundig machen:

http://www.netdoktor.at/sex/verhuetung/erstes-mal-mit-14-wie-verhueten-wir-richtig-4580

Wenn du selber bereit dazu bist, dann musst du nicht andere fragen was du tun sollst. Mache nie etwas, nur weil andere das wollen, du könntest danach sehr enttäuscht sein.

Wie lange seit ihr denn schon zusammen? Ich denke du solltest noch warten, denn du scheinst doch noch recht große zweifel zu haben. Du musst ihm 100% vetrauen können und vllt solltet ihr nicht gleich aufs ganze gehen sondern erstmal mit "kleineren" intemen dingen anfangen. So gewöhnt ihr euch daran und du verlierst deine angst :)

Sonnenschutz141 02.07.2017, 19:08

wie meinst du das mit kleinern dingen also wir haben schonmal petting gehapt

0

Da er noch 13 ist und du auch erst 14 würde ich sagen nein. Warte noch und lass dich vorher aufklären.

Peppi26 02.07.2017, 19:05

Du lügst. Du hast im Mai geschrieben er wird erst in 4 Monaten 14

0
Peppi26 02.07.2017, 19:10

dann warte erst recht,wenn ihr euch überhaupt noch nicht wirklich kennt. vor allem dachte ich du stehst auf Frauen und willst ein Junge sein?

1
Sonnenschutz141 02.07.2017, 19:31

mir ist einst klar geworden wenn ich erwasen bin kann ich immer noch mein geschlecht änderen solange muss ich halt eine hochmäßige zicke bleiben .

0

Wenn du unsicher bist, dann ist es besser zu warten. Mach es auf keinen Fall nur weil er es will. Du solltest von dir aus dafür bereit sein.

wie jung bist du denn? Vermutlich ist das kein Problem des Alters sondern der Reife

Sonnenschutz141 02.07.2017, 19:02

ich bin 14 fast 15

0
mihala 02.07.2017, 19:04
@Sonnenschutz141

zu jung wäre das nicht unbedingt. Vermutlich bist du aber noch nicht ganz bereit dafür. Sonst wärst nicht unsicher und würdest hier fragen

0

Du bist 14 und du musst fragen, weil du nicht sicher bist.
Wenn du fragen musst, heißt es dass du nicht bereit bist.
Denn wenn man bereit wäre, müsste man nicht fragen.
Lass dir Zeit

Wäre schon hilfreich, wenn Du dein Alter nennst!

Aber NEIN, Du bist noch nicht so weit!

Sonst hättest Du KEINE Zweifel!!

Lass es, so lange Du noch Zweifel hast.

Lass es.

Bevor Du nicht 100 % sicher bist und auf der negativ Seite nichts mehr steht, würde ich es noch nicht machen.

Lass es sonst bereust es sichr nach ein paar Jahren 

Wenn du erst  hier fragen mußt, bist du definitiv noch nicht reif genug dafür.

Probiers aus in euerem alter zwar nicht normal aber wenn ihr euch liebt machts einfach

Wenn du hier fragen musst, weil du dir nicht sicher bist, dann mach es nicht!

Sex sollte man erst haben, wenn man zu 100% überzeugt ist-und das bist du nicht!

Anscheinend bist du auch noch ziemlich jung. Darf ich fragen wie alt? 

Sonnenschutz141 02.07.2017, 19:25

ich bin 14 fast 15

0
Nobody002 02.07.2017, 19:27
@Sonnenschutz141

Ich würde noch warten. Du bist noch nicht bereit dafür. 

Du wird von ganz alleine wissen, wann der Zeitpunkt gekommen ist und wenn sie richtige Person da ist, bei der du dich wohlfühlst!

Lass dir Zeit dafür, sonst wirst dus noch bereuen..

0

Was möchtest Du wissen?