soll ich wieder zum Arzt morgen und meine Krankmeldung zu verlängern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In diesem Fall ist dann auch Dein Hausarzt der Ansprechpartner. Und Du solltest morgen dorthin gehen, um eine nahtlose Krankschreibung zu bekommen. Vielleicht kannst Du sogar noch heute dorthin, wenn entsprechend lange geöffnet ist. Frag bitte einfach dort nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liaaromeoo
28.07.2016, 16:53

Was meinst du mit nahtlos würde der Arzt dann ab Montag die krankschreibung veranlassen 

0

Mir ging es die ersten drei Monate nicht anders ich wurde oft von meinem Arzt krankgeschrieben ich denke das ist bei dir kein Problem . Wegen kreiauf Probleme 2 Tassen kaffe oder Cola darf man am Tag trinken das hat mir meine frauenärztin gesagt weil ich auch diese probleme habe . Darf ich fragen wo du arbeitest? Denn ich zb wurde freigestellt weil die Arbeitsbedingungen für eine schwangere nicht gut waren ( schweres heben , dauerhaftes stehen, usw.) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann dein Hausarzt dich morgen krankschreiben. Vielleicht keine Folgebescheinigung, aber dann eben eine neue Erstbescheinigung. Unterm Strich macht das für dich keinen Unterschied. Das wird erst bei Krankengeldbezug ab der siebten Krankheitswoche interessant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?