Soll ich wieder Kontakt aufnehmen oder könnte es Probleme geben?

8 Antworten

Hey.

Wenn man jemanden so lange noch vermisst, solltest du es versuchen. Wenn es dich beruhigt kannst du ja erstmal versuchen, noch etwas mehr über ihn raus zu finden (Berufliches, Interessen,usw.). Bei google Namen eingeben, manchmal kommen da sogar sinnvolle Dinge bei raus.

Es ist deine Entscheidung, ob du ihn kontaktierst, aber du hast ja auch einen guten Grund, warum du damals den Kontakt abgebrochen hast. (wie weit er das mitgekriegt hat weiß ich nicht). Vielleicht würde er dich ja auch gerne kontaktieren, hat dich aber noch nicht "gefunden" oder traut sich einfach nicht/schämt sich , weil er weiß, das er Mist gemacht hat (Nazis).

Antwortet er, dass er kein Interesse an einem Kontakt hat, dann hast du wenigstens eine eindeutige Antwort. Im besten Fall hast du einen sehr guten Freund wiedergewonnen.

Lg und alles gute!

Ja melde dich bei ihm . Er wird dir sicher nicht den Kopf abreisen .
Ich weis es nicht . Vielleicht wissen es ja die wenigsten ,aber Rechte sind auch Menschen mit einem Herz und einem Hirn und einer Meinung  . Hör auf ihn zu sagen was er machen oder denken soll . Wenn er niemanden etwas tut dann lass ihn einfach . Hab ihn einfach so "lieb" wie er ist und redet über die guten alten Zeiten oder unternimmt etwas . Niemand (Christ , Moslem ...) mag es wenn man ihn von seinem Glauben trennen möchte . Also lass es einfach . Sein Glaube ist doch nicht wichtig oder ? Hauptsache ihr versteht euch gut . Politik ist nicht alles . Ich denke wenn du ihm sagst , dass du ihn akzeptierst so wie er ist und dich einfach mal wieder mit (allein) ihm treffen willst um mal wieder zusammen zu kommen , wird er nicht nein sagen . Ihr habt doch sicher viele andere Hobbys , die ihr beide teilt .
Hoffe ich konnte helfen .

Falls er sich fragt ob du beitreten möchtest sag bescheid . Vielleicht kann ich dir da auch helfen .

0
@Hans7777777

Hätte nicht erwartet dass ein Nazi auf meine Frage antwortet & dann auch noch indirekt versucht mich "anzuwerben". WTF.......

Als würde ich mich mit Nazis anfreunden; habe einen sehr gemischten Freundeskreis. Wie soll ich mit Menschen befreundet sein, die meine Freunde verabscheuen oder als Teil einer Weltverschwörung sehen? (Selbst wenn ich nur deutsche Freunde hätte würde ich mich nicht wieder mit ihm anfreunden wollen sollte er noch ein Nazi sein.) 

Wäre er nur rechtskonservativ/AfD-Wähler(ja, die gab es 2010 noch nicht; aber NUR MAL SO ANGENOMMEN) geworden hätte ich kein Problem mit ihm befreundet zu bleiben. Habe Freunde mit unterschiedlicher politischer Einstellung. (Aber er wurde ein richtiger Nazi.)

0

Oje ,

"Falls er sich fragt ob du beitreten möchtest sag bescheid . Vielleicht kann ich dir da auch helfen ."

Mit dieser Aussage wollte ich dir anbieten dir zu erklären wie du ihm klar und deutlich sagst , dass du mit seiner Ideologie nichts zu tun haben willst . Falls er dich fragt ob du beitreten willst .
Es gibt nähmlich viele Arten von Rechten , so wie es viele Arten von Muslimen, Juden und Christen gibt . Man kann nicht alle über einen Kamm scheren .
Und mit jeder Art muss man anders umgehen z.B (radikal , nicht radikal).

In anderen Worten :
Ich wollte dir sagen wie du dich vor ihm schützt . Ich mache keine Werbung und will auch keinen irgendwo reinziehen . Mir ist die politische Meinung anderer menschen egal , solange ich mit der Person gut reden und Spaß haben kann . (Aber dafür stehe ich auch zu meiner Meinung und lasse mich nicht unterdrücken nur weil sie anders ist )Da ist es mir auch egal wie er aussieht und wo er herkommt .
Dachte , dass es bei dir auch so wäre , deswegen habe ich dir vorgeschlagen dich mit ihm zu treffen und Politik einfach aus dem Spiel zu lassen .
Anscheinend hast du mich falsch verstanden . Vielleicht solltest du dir meine erste Antwort nochmal durchlesen .
Mit freundlichen Grüßen
Hans

0

Das mit dem gemischten Freundeskreis wag ich zu bezweifeln.
Ich dagegen habe einen Jüdischen , einen muslimischen und mehrere christliche Freunde . Und die meisten sind links .
Trotzdem komme ich mit ihnen hervorragend zurecht .
Ganz einfach weil ich die Religion und die Politische Einstellung vom Menschen trenne und weil wir viele andere Gemeinsamkeiten haben .
Und genau das selbe anders rum . Sie wissen alle über meine Politische Einstellung Bescheid .
Trotzdem kommen wir miteinander klar und Unternehmen vieles .
Vielleicht solltest du was von mir anschauen

0

Wenn Du Dir unsicher bist, wende Dich an eines der Aussteigerprogramme -  die machen in der Regel auch Beratung  für Angehörige bzw. auch für Freunde, die mit Menschen in der rechten Szene wieder in Kontakt treten wollen.

Für Rheinland-Pfalz wäre das z.B. das Aussteigerprogramm RAUSwege -  zu erreichen unter der  0800 / 45 46 000. 

Was möchtest Du wissen?