Soll ich wenn ich 14 bin zu meinem Papa ziehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Warte doch einfach ab, was in 1,5 Jahren ist. Das ist noch eine lange Zeit und es kann noch viel passieren bis dorthin. Würde es mir aber schon überlegen, ob dein Papa auch unter der Woche dann Zeit hat für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war es genauso: ich hatte keinen Kontakt zu meinem Vater und wollte seit ich elf bin zu ihm ziehen. Nun bin ich fast 16 und lebe bei meinem Vater

Du solltest es deiner Mutter mit 13 1/2 sagen damit Sie Bescheid weiß (habe ich auch gemacht damit sie mir nix vorwerfen kann) dann mit 13 3/4 zum Gericht weil es länger Dauer bis es zur Verhandlung kommt.
Mit 14 hast du aber nur ein mitspracherecht und wirst somit gehört letzten Endes entscheidet aber dennoch das Gericht

Lg und viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Entscheidung kann dir niemand abnehmen. Du solltest nur überlegen was alles dazu gehört: Schulwechsel, verlust von Freunden etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jxliabx
27.12.2015, 16:53

Naja, ich würde dann näher an der Schule wohnen.

0

geh mal länger auf urlaub mit ihm, und schau, wie es geht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn deine mutter das erlaubt, dann kannst du gerne umziehen in 1,5 jahren. entscheiden darfst du dann natürlich noch immer nix. das darfst du erst mit 18.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann dir hier keiner sagen und genauso wenig kannst du wissen, was du in 1,5 Jahren willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?