Soll ich weggehen oder bleiben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du bist der Auslöser?

Aha. Ich bezweifle, dass nur DU Schuld bist. Auch dazu gehören immer zwei.Auch wenn ich eure Geschichte nicht kenne. Aber eigentlich lässt sich sehr vieles darauf reduzieren.

Einer, der ein gewisses Verhalten an den Tag legt und ein anderer, der damit nicht umzugehen weiß.

Ich halte beide Lösungen für Unsinnig. Du musst dich reflektieren und die anderen müssen schauen, inwiefern sie das tolerieren können. Solltest du allerdings ein nicht-tolerierbares Verhalten an den Tag gelegt haben, oder ihr euch anderweitig nicht einigen könnt, dann ziehst du aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thatwemaylive
29.10.2016, 18:40

Ich habe ein ziemlich untolerierbares Verhalten an den Tag gelegt.... wahrscheinlich ist das wirklich die einzige Lösung. Das schlimmste daran ist halt das es meine allerbesten freunde sind und ich somit so gut wie alles verlieren würde :,( aber ich weisd dass ich selbst schuld bin

0

Also jeden 2. Tag halte och für kompletten Unsinn, damit bewirkt man gar nix ,außer dass sich die Mitbweohner auf die Tage freuen an denen du weg bist xD. Ich halte das mit dem Monat für eine gute Idee, und wenn du dann deinen Platz nicht mehr findest hat das sicher seinen Grund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?