soll ich vor den krafttraining laufen oder nach dem krafttraining auf den laufband laufen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es spricht nichts dagegen, dass du dich vor dem Krafttraining warm läufst. Die Betonung liegt dabei aber auf WARM, also ganz locker, ohne dich zu überlasten. Leichtes Anschwitzen reicht vollkommen aus.

Generell sollte man sein Training so aufbauen, dass das Krafttraining vor den Laufeinheiten stattfindet. Dadurch werden deine Trainingseinheiten effektiver und du reduzierst die Verletzungsgefahr, da du deinen Körper beim Krafttraining noch nicht verausgabt hast.

Viel Spaß beim Training, RunningDan.

erst laufen zum warmmachen!Dann krafttraining machen..und nach dem training brauchst du nicht nochmal laufen das bringt nichts..du bist vielleicht eh zu kaputt um nochmal ne halbe stunde zu laufen^^Wenn du fußball spielst oder soo ist auslaufen zum schluss sinnvoll aber beim kraft training nicht wirklich^^Also lass es lieber;)

Also

Zum Aufwärmen solltest du 20 min - 30 min aufs laufband und wen du mit dem krafttraining fertig bist machst du nochmal 20 - 30 min

wir im trainig laufen erst und machen uns warm. zum schluss machen wir krafttraining!!

viel spass..

Was möchtest Du wissen?