Soll ich vor dem Praktikumsbeginn eine Bewerbung schreiben für die Ausbildung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hätte mich vorher schon beworben für 2016.. jetzt hast du das Praktikum schon angenommen und musst es eigentlich auch machen. Vielleicht übernehmen sie dich ja gleich :)

Aber ist bisschen doof, weil die Chance für eine Ausbildung im Jahr 2016 nun schon etwas flöten geht. Bewerbe dich schon mal für 2017. Man kann nie früh genug damit anfangen.. ich bereue es, dass ich spät angefangen hab und aufgrund fehlender Zusagen immer noch damit beschäftigt bin.. :/

Schreibe dein Nebenjob unbedingt rein! Das sind Pluspunkte. Und erwähne auch das Praktikum, wenn du es dann absolviert hast. Du brauchst dann unbedingt einen Nachweis von der Firma, dass du das wirklich gemacht hast. Denke das geben sie dir eh automatisch :) Eventuell kannst du eine kleine Bewertung anfordern.. ähnlich wie ein Arbeitszeugnis.

Versuch dich ranzuhalten.. warum hast du ein Formtief? Suche dir eventuell professionelle Hilfe, wenn es nicht mehr geht.

Alles Liebe :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VorFreudig
13.06.2016, 14:26

Nützt nix mehr mit der Hilfe , weil wir keine arbeiten mehr schreiben. Ich wollte mich vor dem Praktikum für die Ausbildung bewerben , damit ich das Endjahreszeugnis erst bei einer Zusage übergeben könnte.  

0

Ja ich würde erst mal das Praktikum machen und wenn es aus deiner Sicht gut war... Würde ich mich dann bewerben, erwähene im Lebenslauf alle arbeiten/Praktikums die du gemacht hast

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?