Soll ich unterwürfig werden?

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

er vermisst warscheinlich das gefühl von gebraucht werden. zieh dich mal ein wenig zurück, und wenn er dann auf dich zukommt, himmel ihn an und gib ihm zu verstehen, wie sehr du ihn brauchst. er wird dir aus der hand fressen.

1

Ja, genau er hat mir gesagt, dass ich wahrscheinlich ohne ihn besser auskomme. Ich bin schon sehr selbständig. Aber wie soll ich mich zurückziehen? Soll ich das Auto verkaufen? Soll ich ihn mehr zahlen lassen?

0
1

... oder soll ich kurzzeitig ausziehen? Er fühlt sich in der Tat als "Schmarotzer", obwohl ich niemals so was in der Richtung jemals gesagt habe. Aber anscheinend bringe ich das wohl mit meiner Körpersprache rüber? Wie kann ich mich am besten zurückziehen?

0
45
@rapoldi

mach doch einfachmal einen kurztrip übers wochenende, und zwar wirklich allein. dann hat er auch die chance, dich zu vermissen. vielleicht wird ihm dann klar, was er an dir hat und warum er dich liebt. aber ich glaub, er braucht von dir bestätigung und keine unterwürfigkeit.

0
1

BINGO - das ist es, was er mir gerade vor 3 Minuten gesagt hat: Er will endlich das Gefühl haben gebraucht zu werden!!!!

Es gibt und gab immer so viele Menschen, die sehr viel für mich getan haben, so dass er nie zum Zug kam.

Somit hat er sich immer zurückgestellt gefühlt.

Außerdem habe ich wohl auch in der Vergangenheit unüberlegte Sätze zu ihm gesagt, so dass er sich total minderwertig fühlen musste.

Ich glaube, ich komme so langsam der Lösung auf die Spur - dank eurer schnellen und sehr hilfreichen Antworten.

Ganz lieben Dank dafür! Wahrscheinlich bin ich der größte Auslöser für diese Situation. Jetzt muss ich schauen, wie ich sein Selbstwertgefühl wieder aufbauen kann.

Danke an euch alle noch mal!

0

Hallo, da bist du aber in einer Zwickmühle. Ich würde ihn dennoch ansprechen und sagen, dass du schon das Bedürfnis hast, die Dinge zu klären! Gesprächsverweigerung ist nicht fair. Ich würde ihn ansprechen, warum er so depressiv ist und evtl. einen Arzt befragen. Denn wenn er eine negative Einstellung zum Leben hat, ohne Perspektive, kann dies tragisch enden! Allerdings kann dies auch emotionale Erpressung sein. Unterwürfig würde ich mich nicht geben, aber du kannst ihn zu manchen Dingen befragen oder ihn loben, wenn er handwerklich etwas gemacht hat. Du kannst ihn um Hilfe bitten, wenn es darum geht schwere Sachen zu tragen, oder auf seine Interessen eingehen, von denen er wohl kaum welche hat, wie du schreibst... Lass ihn ein wenig glänzen und bitte ihn, sich über euer Einkommen zu freuen. Was sollen die ganzen Frauen sagen, die weniger als Männer verdienen, sogar bei gleichem Job. In dieser Situation aber würde ich mir das mit dem Kind überlegen...

1

Mit Sprechen tut er sich ganz, ganz schwer. Er sagt, dass ich geschult und trainiert bin in Gesprächsführung und alles was er sagt, könnte ich entkräften. Hmmm, kann ich ja auch dann alles logisch und sachlich widerlegen. Am schlimmsten wird es für ihn, wenn ich ganz ruhig und leise rede. Dann flippt er total aus und wird wütend, laut und verlässt fluchtartig den Raum. Er sagt, wenn ich leise und sachlich rede, käme das dreckig-arrogant rüber von mir.

Aber ich finde eine sachliche Konversation doch nur erwachsen und normal. Ich kann doch jetzt nicht genauso ausflippen und rumschreien?

Das Kind ist schon in meinem Bauch und ich bin im 5. Monat schwanger - da gibts kein zurück mehr.

0

Unterwürfig zu werden, ist vollkommen falsch!! Du liebst ihn doch, auch wenn er "nur" ein Arbeiter ist, aber er bringt doch genausogut sein Geld nach Hause und trägt zu Eurem Lebensstandard bei. Vielleicht sollte sich Dein Mann in ärztliche Behandlung begeben, wenn er so wenig Selbstbewußtsein hat. Du kannst ihn immer nur darin bestärken, dass Du ihm ständig zu verstehen gibst, dass Du ihn genauso liebst, wie er ist. Viel Glück für Euch!

Ich möchte geschlagen und beleidigt werden?

Ich hatte schon als Kind einen kleinen Fetisch zu einer devoten Seite. Heutzutage bin ich beides mal gern. Devot aber auch dominant. Habe jetzt einen Freund und hab immer öfter das Bedürfnis, geschlagen oder als S c h l a m pe, H u r e usw. betitelt zu werden und das auch nicht nur beim Sex. Was stimmt nicht mit mir? :D Geht es nochmal jemandem so? Meines Wissens nach, würde sich das keine Frau wünschen, so behandelt zu werden aber manchmal bin ich mir da auch nicht sicher, da die meisten Frauen solche Männer nicht verlassen nachdem sie beleidigt oder eben auch geschlagen werden. Und es kann ja nicht daran liegen, dass sie nicht alleine klar kämen. Bei manchen ist das vielleicht so aber nicht bei allen. Mein Freund schlägt mich nicht freiwillig und sagt auch dass er mir nicht weh tun will aber ich will es und brauch es ab und zu. Vielleicht gibt es ja auch Psychologen im Forum. Ich fühle mich keineswegs minderwertig aber es ist paradox. Man könnte schon meinen dass ich mir nix oder wenig wert bin aber das ist nicht so. Daher ist es mir ein Rätsel.

...zur Frage

Was tun wenn Baufinanzierungsdarlehen nicht reicht?

Hallo zusammen,

ich habe in diesem Jahr eine Immobilie geerbt und bin nun am renovieren bzw. lasse diese renovieren. Hierzu habe ich ein Baufinanzierungsdarlehen von 70.000 Euro aufgenommen. Jetzt rein theoretisch gefragt, was mache ich, wenn das Geld nicht ausreicht und ich eine kleine Summe (z.B. 6.000 - 8.000 Euro) zusätzlich benötige um alle Baumaßnahmen abschließen zu können? Soweit ich weiß muss dann hier eine Nachfinanzierung erfolgen. Entweder über einen Konsumentenkredit oder über ein neues Baufinanzierungsdarlehen (mit erneuten Grundbucheintrag). Meine Frage wäre, wenn ich dieses bei der gleichen Bank tätige, wie das bisherige Baufinanzierungsdarlehen, wird dann meine Kreditwürdigkeit erneut penibel geprüft und muss ich erneut alle Unterlagen wie Kontoauszüge der letzten drei Monate, Einkommensnachweis etc. erneut einreichen, oder errechnet man anhand der vorhandenen Unterlagen die Kreditwürdigkeit erneut, da ich ja bereits als Kreditnehmer bei der Bank bekannt bin? Wie wahrscheinlich wäre es, dass die Bank selbst einen so kleinen Nachfinanzierungsbetrag ablehnt? Zum Zeitpunkt der Aufnahme des bisherigen Baufianzierungsdarlehens war ich ledig, fest angestellt mit einem Nettoeinkommen von rund 2.600 Euro und hatte keine Schulden, Kredite etc. . Zum Zeitpunkt einer möglichen Nachfinanzierung wäre ich verheiratet (meine Frau hat ein Kind, ich bin aber nicht der leibliche Vater), hätte als Kredit nur die Baufinanzierung und das Nettoeinkommen bliebe gleich bei rund 2.600 Euro netto und bin weiterhin fest angestellt.

Danke!

...zur Frage

Unterhalt bei teilzeitjob?

Hallo,

Ich will jetzt einen teilzeit job anfangen bei dem verdiene ich so ungefähr 900€ aber ich hab ein kind das ein jahr alt ist und bei meiner ex lebt. Ich will auch sehr gerne unterhalt zahlen garkeine frage da ich auch grad bei meinem vater im haus wohne und keine miete zahlen muss passt das perfekt für mich. Aber ich habe gehört das man mindestens 1900€ netto verdienen muss um unterhalt selber zu zahlen. Meine frage ist jetzt kann ich trotzdem unterhalt zahlen auch wenn ich nicht soviel arbeite und verdiene aber bereit bin unterhalt zu zahlen oder muss ich zwingend irgendwie vollzeit arbeiten und mehr verdienen ? Danke schonmal im vorraus für eure antworten.

...zur Frage

Welcher Job ohne Studium verdient 3000-3500 Euro Netto im Monat(Deutschland,Niedersachsen)?

Hallo Leute, Welcher Job verdient verdient 3.000€ (netto) jeden Monat.Ich interessiere mich für Informatik und Mechanik.Der Job sollte viel mit Programmierung zu tun haben

...zur Frage

Bin ich zu einsam?

Ich bin seit einem Jahr Single (M25) und hatte außer zwei Partyknutschereien keinen wirklichen Körperkontakt mehr zu Frauen. Auch bei zwei Dates kam es dazu nicht wirklich. Wie sehr mir das fehlt und wie schön sich das anfühlt, habe ich heute gemerkt, als mich eine Bekannte aus dem Studium beim Lachen anlehnte und mir dabei um den Arm fasste. Ich weiß das klingt total Banal, aber so ein tolles Gefühl der Nähe kannte ich garnicht mehr, auch wenn es unverfänglich war. Klar umarme ich zur Begrüßung mal die ein oder andere Freundin, aber dass eine Frau mal wieder den Körperkontakt sucht und wenn es wie heute nur unverfänglich war, war einfach total schön. Ich vermisse das wirklich sehr, bin aber momentan auch nicht verliebt oder habe jemanden in Aussicht, mit der es allzu bald werden könnte. Abgesehen von der Frau heute, aber bei der habe ich sowieso keine Chance :-p

Meine Frage ist, ob das ein leichtes Kribbeln war, dass ich sie vielleicht mehr mag oder ob so etwas normal ist, wenn man lange niemandem nahe war.....?

...zur Frage

Unterhaltshöhe bei kommendem Kind?

Frage für einen Bekannten:
Ein Bekannter von mir würde gerne wissen, wie viel Unterhalt er bezahlen müsste wenn er sich von seiner Freundin (nicht verheiratet) trennen würde.
Die Freundin ist schwanger von ihm, aber sie will die Beziehung nicht mehr.

Er verdient um die 1900€ netto. Kann mir jemand sichere Auskünfte für ihn geben, wie viel Unterhalt er bezahlen muss und welche Kosten er eventuell noch Unternehmen muss. (Erstausstattung für das Kind, Kindesunterhalt, Betreuungsunterhalt für die Mutter usw.) ?

Sie bekommt nur Sozialhilfe (ca. 800€ soweit er weiß) und hat sonst keine weiteren Einkünfte.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?