Soll ich Sozialversicherungsausweis dem Arbeitgeber zeigen?

6 Antworten

Hallo Internetzugriff,

du solltest deinem Arbeitgeber den Sozialversicherungsausweis in jedem Fall zeigen.

Da die Befreiung von der Rentenversicherungspflicht lediglich für den Arbeitnehmeranteil gilt, zahlt dein Arbeitgeber trotzdem einen Anteil für deine Rentenversicherung ein.

Und weil über deine Sozialversicherungsnummer alle Daten gespeichert werden, die für die spätere Renten wichtig sind, wird diese auch in diesem Fall benötigt.

Ich hoffe diese Informationen helfen dir weiter.

Viele Grüße,
Christina vom Allianz Hilft Team.

In einigen Branchen musst du den sogar ständig bei dir tragen.

Deswegen gibt es den ja.

Es geht ja darum, dass der AG dich nicht "schwarz" beschäftigen darf.

Du solltest den Ausweis dem Arbeitgeber schon vorlegen, damit er sich die Nummer notieren kann, das hat nichts mit kopieren zu tun!

Wozu wollen die meisten Arbeitgeber die Sozialversicherungsnummer haben?

Mir ist klar das eine Sozialversicherung die zukünftige Rente versichert aber was können zukünftige Arbeitgeber noch damit herausfinden?? Ich habe mir erst kürzlich eine Sozialversicherung bei meiner Krankenkasse beantragt und habe nun auch eine Sozialversicherung weil viele Arbeitgeber es als Pflicht sehen eine zu haben.

...zur Frage

Wo kriege ich meinen Sozialversicherungsausweis und meine Sozialversicherungsnummer her?

Hab einen Aushilfsjob für einen Monat angenommen und jetzt will mein Arbeitgeber meinen SV-Asuweis und meine SV-Nummer von mir haben. Wo kann ich die herbekommen? Und nur so nebenbei muss ich denn überhaupt SV bezahlen, da ich ja eigentlich Schülerin bin und das jetzt nur für einen Monat im Jahr mache?

...zur Frage

Ist Geldschein kopieren für Spielgeld verboten?

Hallo! Ist es verboten ein Geldschein zu kopieren so das aber die Rückseite weiß ist. Sozusagen um es als Spielgeld zu benutzen oder für " Pranks " p.s natürlich nicht in Einkaufsmärkten !!

...zur Frage

Rente mit 63 und minijob

man kann ja als Rentner mit 63 Jahren nur 450€ dazuverdienen. Was muß der Arbeitgeber noch außer die 450€ bezahlen ?

...zur Frage

Erfährt der Arbeitgeber, wenn ich eine 1-tägige kurzfriste Beschäftigung (sozialversicherungspflichtig, nicht 450-Basis) als Komparse/Statist ausübe?

(Bei Angestellten wird von der Casting Agentur nur Sozialversicherungsnummer und der Name der Krankenkasse benötigt)

...zur Frage

Guten Morgen, muss man in einem Vorstellungsgespräch für ein 450 Euro Job den Arbeitgeber mitteilen das man Eu-Rente bezieht oder kann man dies verschweigen?

Ich bin auf der Suche nach einen 450 Euro Job und habe mal eine Frage ? Kamm man den Arbeitgeber verschweigen das man Erwerbsunfähigkeitsrente bezieht, oder kommt dies später sowieso durch die Rentenkasse heraus ? Weil habe das Gefühl das man durch die Eu Rente weniger Chancen auf die Arbeitsstelle hat und jedes mal wenn ich ein Vorstellungsgespräch habe werde ich gefragt weshalb ich denn Eu-Rente beziehe und ich finde das geht doch niemanden was an und einerseits wäre es ja auch Diskriminierung wenn man jedes mal die Karten offen auf den Tisch legen muss wieso und weshalb man denn Eu-Rente bezieht es gibt doch auch ein Gleichbehandlungsgesetz. Auch wenn ich Eu-Rente beziehe mache ich meine Arbeit doch genau so gut wie jeder andere auch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?