Soll ich sie vergessen oder mich noch mal bei ihr melden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein lass es. So wie sie reagiert wird das nichts mehr.

Dafür war sie zu krass ablehnend. Unter assig stell ich mir jetzt eine gewisse Wortwahl vor.

Im Moment bringt das nicht viel. Und je mehr Zeit vergeht, desto geringer die Chancen.

Vorerst kannst du gar nix tun. Sorry

Danke für den Stern

0

Wenn sie die so beim ersten Mal abgelehnt hat, macht eine Freundschaft keinen Sinn mehr. Selbst wenn Du sie irgendwie überzeugen kannst und sie 'ja' sagt, bleibt die Frage: Meinst sie das dann wirklich so?

Fragen ist also ein schlechter Weg. Du kannst jedoch versuchen, Dich ihr wieder "anzunähern" und etwas mit ihr unternehmen. Vielleicht könnt ihr die Freundschaft so wieder aufbauen.

Denk dran: Freundschaft kann man nicht "haben" oder "nicht haben". Freundschaft ist ein Prozess, der auf das gegenseitige Vertrauen und Anvertrauen basiert.

Viel Glück!

Danke, du hast ja recht. Aber wie soll ich mich ihr  wieder annähern?

0
@namenlos810

Fang an mit ihr zu reden. Sei nett und Du selbst. Danach vielleicht mal Eisessen gehen oder ins Kino. Bis ihr wieder keinen Tag ohne euch auskommt und alles zusammen macht und euch alles erzählt.

Wichtig: Lasse dir Zeit. Das Braucht seine Zeit.Das wird schon, Du wirst sehen :)

0

Ich würde es an deiner Stelle nochmals versuchen. Hatte auch mal vor 2Jahren einen besten freund gehabt, der die Freundschaft aber beendet hatte. Naja damit will ich sagen dass es noch nicht zu spät ist sich zu entschuldigen vorallem wenn man so viele Erinnerungen teilt. Das ist normal dass sie so zickig reagiert hat, ganz ehrlich hätte ich auch in dem Moment. Viel Glück 👍🏻

Was möchtest Du wissen?