Soll ich sie nach einem Treffen fragen oder ihr Nachhilfe anbieten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Und ich sage dir: Du kannst beides machen!

Ich würde es so machen: Frag sie ob es in Englisch bereits besser klappt. Wenn sie nein sagt, frag sie ob du ihr irgendwie helfen kannst. Wenn sie sagt sie kann es jetzt, dann frag sie nach einem treffen.

Du kannst das auch kombinieren! Erst lernen, dann chillen. Oder andersherum. 

Ich finde keins von beidem aufdringlich. Und ich als Mädchen sag dir: Ich schreibe nur ganz ausgewählten Leuten mit Kuss-Smileys. Ok es gibt auch Mädchen die praktisch damit um sich schmeißen, aber irgendwelchen Jungen werden die meisten nicht so oft diese Smileys schicken. Ich denke es ist schon ein gewissen Interesse vorhanden. Versprechen kann ichs dir aber nicht :)

Ich wünsch dir ganz viel Glück (und Mut, haha) Ich bin mir ziemlich sicher sie würde gerne was mit dir unternehmen!

Und übrigens: Ich empfinde Schüchternheit als total attraktiv und es sollte echt mehr Jungen wie dich geben, die sich so viele Gedanken machen :) Das Mädchen kann sich echt glücklich schätzen, glaub mir.

Und wie es so schön heißt "Bad Boys für ein paar Tage - good Boys für ein ganzes Leben" ;) 

Das wird schon! ^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag halt, du würdest dich gerne mal auf einen Kaffee oder so mit ihr treffen und falls sie noch fragen zu englisch hat, stehst du gerne zur verfügung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Meinung: Biete ihr deine Hilfe an UND frage sie, ob ihr euch nicht mal treffen wollt.

Was soll daran aufdringlich sein? Solange man es nicht übertreibt ist alles gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tus einfach :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

TREFFEN!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?