Soll ich sie in ruhe lassen oder weiter versuchen?

1 Antwort

Bleib nicht ganz von ihr fern aber sei auch nicht zu aufdringlich

Sie will drüber nachdenken...

Hatte vor 3 Wochen nen Mädel kennengelernt und ich habe es verbockt weil ich betrunken und eifersüchtig war und ihr schlimme Dinge unterstellte.

Jetzt ist sie sauer und will mich nichtmehr, zumindest gegenwärtig. Sie sagte sie brauch Zeit und will drüber nachdenken. Was mich stört ist das sie sich nicht beruhigt und immer ich an allem Schuld bin so das ich anfing mich zu entschuldigen usw.

Naja, nun stehe ich blöd da, kann weder pennen noch essen und weiss nicht was los ist. Wie sie mich zappeln lassen oder wars das definitiv? Was meint ihr?

...zur Frage

beste freundin macht sich über mich lustig/traut mir nichts zu

meine beste freundin und ich sind jetzt seit 6 jahren befreundet, kennengelernt haben wir uns in der 5. klasse als wir beide auf dasselbe gymnasium kamen. eine gemeinsamkeit bestand immer darin, dass wir beide schon lange davon träumen, medizin zu studieren. doch seit kurzem ist sie nicht mehr so gut auf das studium zu sprechen, was jetzt natürlich nicht das problem ist, mit der begründung, dass eine bekannte von ihr meinte, dass es sehr sehr schwierig wird(ja, welches studium ist das nicht). heute haben wir mit ein paar anderen leuten drüber geredet, und als ich von meinen plänen mit dem medizinstudium erzählte, kamen bemerkungen wie : 'DU willst das machen? du weißt schon, dass das vllt ein bisschen zu schwierig für dich wird' oder 'wir werden ja sehen, ob du das schaffst'. und das in einem ton, das hat mich fertig gemacht, ich hab es mir natürlich nicht anmerken lassen. ich mache mir schon den ganzen tag gedanken und fange an an mir selbst zu zweifeln.

wieso will sie mir das ausreden bzw traut mir das nicht zu? sie hat doch selber immer gesagt, dass sie das auch macht. und auf einmal ist das zu schwierig/unmöglich für mich?

danke fürs lesen bis jetzt, ich freu mich über antworten! kathi

...zur Frage

Unendliche x fragen?

Was ist es, wenn man einen Menschen nach 2 Jahren das letzte mal Kontakt nicht vergessen kann?

was ist es wenn man sich ab und an sieht, doch sich so ignoriert als wäre der andere nicht da. Nicht weil es Streit gab, sondern weil man einfach Angst davor hat, dass die Augen sich wieder treffen. Angst davor es zuzulassen, über die Augen, enttarnt zu werden. Enttarnt zu werden, dass man sehr wohl noch nicht drüber hinweg ist. Was ist es wenn man den anderen nur anschaut, wenn er nicht guckt. Unfinished Business. Es gab kein Ende. Ist es das was uns beide nachts nicht schlafen lässt ? Es war keine Beziehung. Spürten beide etwas, ja oder? Wenn beide lachten, die Augen strahlten und man auch mal rot wurde oder weggesehen hat, weil man sich an jenem Tag schon zu oft angeschaut hat. Das kann nicht einseitig sein.

Ist es möglich trotz geregelter Tagesstruktur und Alltagsstress immer wieder im Kopf in diese Welt zu fliehen? Mit Mitschülern, Kollegen oder der Familie zu reden und sie niemals merken lassen, dass man vor zwei Minuten noch woanders war? Ist es okay sich zu fragen, was wäre wenn.. oder sich auf das schlafen zu freuen, weil man hofft wenigstens im Traum Klarheit zu bekommen?

...zur Frage

Wie kann ich sie zurück gewinnen (sie liebt jemand anderes)?

Ich habe eine Frage nämlich gestern hat meine Freundin Schluss gemacht, mittlerweile habe ich rausgefunden sie ist in ihren Besten Freund verliebt. Es war schon einmal so das sie sich in jemand anderes Verliebt hatte sie merkt gerade nicht die Gefühle zu mir aber sie kann ja nicht direkt irgendwie die Gefühle vergessen. Das letzte mal war es so das sie wieder kamen als wir uns getroffen haben. Sie will sich aber gerade im Moment nicht mit mir treffen und ich soll sie in Ruhe lassen. Meine Frage ist wisst ihr vllt wie man seine Ex zurück gewinnen kann, weil bis jetzt war es so sie danach gemerkt hatte das ich doch der richtige bin wie kann ich die Gefühle bei ihr wieder auftauchen lassen

...zur Frage

Warum hier auf Abstand gehen und dann wieder annähern??

Hallo

weis jemand warum, viele Frauen oder auch Männer sich zurückziehen, wenn einer der Partner zu viel will z.b etwas geklärt haben oder einfach der Kontakt?

Sprich dem einen wird es Zuviel und er meidet dadurch den Kontakt. Wenn sich dann sie Sache wieder gelegt hat, nimmt der, der sich zurückgezogen hat, wieder den Kontakt zu der anderen Person auf.

Ohne aber das Thema zu bereden zu wollen. Es wird sich dann wieder angenähert.

Wenn aber derjenige der damals zu viel wollte, wieder zu forsch ist geht der andere wieder auf Abstand.

Hat jemand eine Idee warum das so ist? Oder kommt es auf die Person drauf an? Machen das alle Personen so? Sprich eine Person die gerne schwierige Situationen meidet, wird hier dem Ganzen eher aus dem Weg gehen wollen und Grass über die Sache wachsen lassen. Also ggf. den Unmut nicht dem anderen gegenüber zeigen, sondern erst mal auf Abstand gehen, bis sich das alles gelegt hat und dann wieder aus der Ruhe heraus annähern…

...zur Frage

Freundschaft/Beziehungsfrage über nachdenken der Frau?

Guten Tag, nun ich habe folgendes Problem.

  • Ich habe vor 1 Monat eine Frau kenngelernt, wir kannten uns vorher minimal durch eine alte Schule (beide 21Jahre)
  • Es lief alles super, 3 Wochen miteinanden geschreiben und telefoniert, so lag auch schon was in der Luft und dann haben wir uns getroffen als Date.
  • Wir gingen die Sache entspannt an, küssten uns am Ende ein zwei mal und ich begleitete so weit ich konnte (waren Spazieren und dann bei mir im Garten zum reden und UNO spielen, da Sonntag war)
  • Über das Thema uns haben wir nicht geredet, das kam dann von mir als sie wegfuhr. Ich schreib ihr also eine liebevolle Nachricht mit den ersten Herzen von mir und fand es schön etc.
  • (Ab jetzt ohne Emojis was bei uns beliebt ist, heißt ernste Situation) Sie bedankte sich, ihr gang das doch mit dem Kuss minimal zu schnell sie ist unentschlossen, sie sagt sie sei ein Realist (wie ich), ^^wir haben uns das erste mal getroffen, ich kann nicht so schnell umschalten^^... ihre Worte und das sie das schlecht erklären kann.
  • Dann schrieb ich was ich glaube was sie denkt dann sie was für mich empfindet und mit den letzten Worten meiner Nachricht: ^^Du brauchst einfach ein bisschen länger, du musst wohl deine Gefühle sammeln und in Ruhe über den Tag nachdenken.^^
  • Sie war erstaunt, dass ich genau richtig lag und war froh das ich sie verstehe.
  • Ich schlug dann um 22:30 Sonntags eine Schlafpause vor da ich müde war und dass sie in Ruhe nachdenken soll, um Klarheit im Kopf zu haben. Ich will ihr die Zeit geben und du kannst dich gerne bei mir melden.
  • Sie bedankte sich ohne Ironie und wir beide gingen schlafen, vorher haben wir viel geschreiben in den Pausen und abends, jetzt seitdem stille.
  • Ich will sie nicht stören, da ich gesagt habe sie kann ruhig nachdenken und ich gebe dir die Zeit, doch es ist eine schwere Situation für mich.
  • Was denkt ihr? Hab ich mit dem Vorschlag das sie darüber nachdenken soll sogar was falsch gemacht? Was glaubt ihr, wie wird das ausgehen?
  • Danke fürs lesen und danke für die kommenden Meinungen und Tipps :)
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?