Soll ich sie ignorieren oder nicht, wenn sie mich anspricht, eure Meinung?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Sie ignorieren und kalte Schulter zeigen, wie sehr verletzt ist. 100%
Nicht ignorieren 0%

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Sie ignorieren und kalte Schulter zeigen, wie sehr verletzt ist.

Also es scheint nicht deine stärke zu sein etwas gewitztes zu antworten falls sie ankommt, deswegen wäre ignorieren die richtige wahl. falls sie nicht locker lässt kannst du sowas sagen wie "du hast ganz schön nerven mich anzusprechen, nachdem was du für einen dreck von dir gegeben hast, wenn du denkst alles wär okay, dann biste nicht die hellste kirsche am baum. am besten wärs und das kannste mir glauben, wenn duch dich verpissen würdest :)" falls sie nicht geht kannste dann sowas sagen wie "nanu, du bist ja noch immer hier, schwerhörig oder was? :)"

das sind nur vorschläge für einfache konter, die du natürlich noch ausbauen kannst ;)

Mein Freund vertraut mir nicht mehr...Wie soll ich damit umgehen?

Hallo,

ich bin mit meinem Freund seit fast 4 Monaten, kennen uns aber länger her und haben uns eigentlich immer sehr gut verstanden. Aber ich hab ihn mit ein Paar Kleinigkeiten angelogen, ich glaub auch unbewusst angelogen, und es sind keine riesen Dinge, worüber man jetzt Schluss machen sollte, aber er vertraut mir jetzt halt nicht mehr, da er rausgefunden hat, dass ich ihn angelogen habe... Wir haben dann sehr gestritten, weil er das sehr schlimm findet immer und hat mich dann auch sehr geschimpft, was mich sehr verletzt, dass er mich so behandelt, und ich hab bis jetzt diese Seite von ihm nicht gesehen, und es macht mir sogar Angst. Auf jeden Fall, ich liebe ihn unendlich und er mich auch, da bin ich mir sicher, aber er vertraut mir nicht mehr, und ich hab auch Angst, dass er mich wieder so schimpfen wird... Er hat mir gesagt ich bin "das Letzte" und noch andere viel schlimmer Sachen.. ich sag ja nicht, dass ich nicht Schuld daran bin, dass es zum Streiten gekommen ist, aber ich hab nichts großartiges gemacht, dass er mich so behandelt, so sehe ich das zumindest...

Jetzt, meine Frage ist, wie kann ich damit umgehen, wenn mir mein Freund nicht mehr vertraut...? Ich war noch nie in so einer Situation...

...zur Frage

Warum kann man heutzutage so wenigen Menschen trauen?

Immer wenn ich denke eine gute Freundschaft mit jemanden aufbauen zu können und ihr Vertrauen zu können , merke ich es war alles für die Katz , denn die Person missbraucht das Vertrauen doch , oder hat Charakterzüge mit denen ich doch nicht klarkomme. Kann man heutzutage überhaupt noch wem trauen ? Geht es euch auch wie mir ?

...zur Frage

Mit 15 noch keine Freundin wegen der klasse?

Ich bin 15 und hatte noch keine freundin. Es ist aber nicht so das ich hässlich aussehe oder kein selbstbewusstsein habe. Ich hätte auch schon 5 mal eine freundin haben können (die 5 mädchen waren auch hübsch) aber ich traue mich halt nicht mit denen zsm zu sein weil ich eine komische klasse habe die dann immer nerven und dich dann zu deiner freundin hinschubsen oder dich halt einfach so nerven( hab ich schon bei vielen kumpels gesehen) Soll ich das einfach ignorieren oder warten bis schule vorbei ist?

...zur Frage

10 Fragen über Depression und Kumpel?

Hey, als erstes möchte ich euch mitteilen, dass ich Grammatikprobleme habe, weil ich schwerhörig bin. Nicht, dass ihr euch darüber wundert.

Wenn mein Text unlesbar ist, könnt ihr meinen Text korrigieren.

Mein Kumpel hat ja stimmschwnkungen und er ist depressiv.

Er war 16 Jahre in Internat wegen der Schule und der Ausbildung. Er hat keine richtige Freunde. Er wurde lang verarscht, ausgenutzt und gemobbt.

Er ist 25 Jahre alt und er wohnt bei seiner Eltern. Er ist Leihtarbbeiter in einer Metallbereich.

Wenn eine Junge von einer Mädchen ständig genervt oder keine Interesse hat, dann bricht er den Kontakt in Facebook ab.

Ich schreibe ab und zu ihm. Es gibt Tage, die er schnell genervt ist oder gedrängt ist. Obwohl ich ihm nicht drängt. Er wird schnell beleidigt, weil er die Wahrheit nicht hören will oder nicht zugeben soll. Er sagt mir schon oft, dass er mich in Facebook Kontakt abbrechen will. Aber er hatte in Facebook mich nicht in seiner Freundschaftliste rausgeschmissen. Ich bin noch in seiner Freundschaftliste drin, obwohl er mich rausschmeißen will. Er sagt mir oft. Aber bei den anderen Frauen hat er in seiner Liste rausgeschmissen.

1. Sind die Depression schnell beleidigt, obwohl nicht falschen gemacht haben?

2.Warum hat er mich nicht in seiner Freundschaftliste rausgeschmissen?

Er schreibt mir über Sexualität, was mich nicht interessiert und nervt. Dann behaupte er, dass ich in ihm verliebt bin. Ich habe ihm oft nein gesagt. Er schreibt immer die Leute an, die ihm in seiner Kindheit oft verarscht hat und ausgenutzt hat. Sie erzählen mir, dass sie über ihm genervt sind und keine Interesse an Ihm haben. Sie lästert über ihm. Er verzeiht auch sehr oft, wer ihm angetan hat. Ich habe das Gefühl, dass er nicht selbtbewusst ist. Er macht bis jetzt immer noch mit dem Leute, die mir über ihm lästert und schicken was er geschrieben. Ich halte mich ja raus. Weil ich keine Lust die Dumme ist.

3.Wissen die depression Jungs über Beziehungen und Freundschaft nicht?

4.Hat er Frauenprobleme, mit dem er nicht anfangen kann und nur Probleme macht?

5.Wie ist eure Meinung?

6.Merk er eigentlich, wer seine wahre Leute sind?

7.Weißt er eigentlich was AFD ist, weil er AFD gefällt hat? Er wohnt in Bitterfeld.

8.Merkt er wenn jemanden ihm nicht mehr schreibt?

9.Merkt er, wenn jemanden ihm nicht mehr schreib, wird er sich ändern?

Er sagt mir so oft, dass er eigene Wohnung suchen will. Aber er ist seit 1 Jahr arbeiten und wohnen noch bei seiner Eltern. Er verdient mit 3 Sichten mehr. Aber er wohnt noch bei seiner Eltern. Er spart viel.

10.Soll er eigentlich mit 25 Jahre alt und verdienste Geld schon längt eine Wohnung finden?

 

 

...zur Frage

Eigentlich, wenn man keine Interesse hat, ignoriert man und schaut weg oder?

Hey,

Vor 1 Jahr habe ich ein Junge kennengelernt. Wir sind Freunde. Vor 5 Wochen hat er mir ohne Grund gesagt, dass er keine Kontakt will. Seitdem ignoriert er mich.

2 Woche später hat meine Freundin zugegeben und mir gesagt, dass sie schuld war. Sie hat ihm alles erzählt, was ich ihr erzählt haben. Sie hat ihm angelogen, weil sie eifersüchtig war. Sie hat ihm auch gesagt.

Ich habe sie kein Kontakt mehr. Weil ich ihr nicht mehr vertrauen kann.

Nach Silvester habe ich ihm geschrieben. Ich habe mich bei meinem Kumpel entschuldigen, dass ich seine vertrauen verletzt haben. Ich habe nicht vorgestellt und nicht gewollt. Ich habe mir betreuen, dass mein Fehler. Ich habe falsche Leute vertraut. Ich will beweisen und Neuanfang möchtet. Ich habe diese Jahr viele Wünsche. Das will ich verbessern und beweisen. Ich werde seine Entscheidung respektieren.

Er hat gelesen und mich nicht blockiert. Seit dem hab ich ihm Ruhe gelassen.

Gestern war ich mit meinem beste Freundin in Freizeit Haus. Mein Kumpel arbeitet dort am Bar. Als ich ihm sehe, schaut er mich an. Neben ihm steht ein Uhr. Wenn ich Uhr schauen will, schaut er mich an. Ich schaue automatisch zu ihm, schaut er mich auch an. Er schaut nicht weg und ignoriert mich nicht. Ich bin nicht gegangen, weil zu viel los war und Musik war laut. Das ich ihm reden kann.

Wenn ich ihm sehe und er merkt das, schaut er mich an. Er schaut nicht weg oder nicht ignorieren. Er schaut mich an. Wenn ich merke, dass jemand mich schaut, ignoriert ich. Wenn ich den Leute keine Kontakt will. Oder? Wenn ich ihm anschaut und er mich. Er wirkt unglücklich aus und unzufrieden.

Eigentlich, wenn man keine Interesse hat, ignoriert man und schaut weg oder?

P.S Ich habe Rechtschreibschwäche. O

...zur Frage

Webn ich erzähle das ich ziemlich schwer zu knacken bin und er immer noch Interesse hat, ist das ein gutes Zeichen?

Ich bin 20 Jahre alt, weiblich und war bisher noch nie in einer Beziehung. Das hat verschiedene Gründe. Zum einen liegt das daran das ich bisher kaum Männer kennengelernt habe die für mich irgendwie in Frage kämen und zum Zweiten lasse ich mir auch jede Menge Zeit um Männer kennenzulernen. Denn ohne Vertrauen für eine Person zu entwickeln macht es nicht Sinn weiter an einem Mann dran zu bleiben. Entwickelt sich das Vertrauen, dann gut. Wenn nicht, dann adios. Denn erst wenn ich vertrauen habe, Mann ich mich auch erst verlieben. Das geht nicht anders bei mir. Ich bin sehr vorsichtig, gehe wie gesagt nicht schnell an Sachen heran. Dieses Verhalten liegt daran das ich indirekt genug negative Erfahrungen in Bezug auf Beziehungen gesehen/gemacht habe, was auch zum großen Teil zu meinen Eltern hinauszuführen ist. Dies alles erzählte ich einer Freundin von mir. Dabei hat ein Mann zu gehört, der sich seit einer Weile für mich interessiert. Und er interessiert sich immer noch nach dem was ich erzählt habe. Ist das gut oder muss es nichts heißen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?