Soll ich sie fragen oder ist es noch zu früh?

6 Antworten

Naja es ist immer etwas komisch zu fragen, ich habe dann einfach immer die Tatsache festgestellt. Also ich sagte oft: ich habe festgestellt das zwischen uns passt sehr gut, dich behalte ich jetzt. 3....2......1..... meins.

Was sagt das über die Person aus, die sowas fragt? Unbeholfen? Unerfahren? Schüchtern?

0

Nein,garnicht. Ich würde mich freuen, aber für mich hört es sich so an als seid ihr ja schon auf dem weg zum Paar. Ich nehme mir einfach was ich möchte und bisher klappte das gut.

1

Ihr küsst euch, kuschelt, haltet Händchen. Wenn ihr einigermaßen ernst und vernünftig an das Ganze geht und ihr wisst was das bedeutet (wenn es ehrlich gemeint ist), dann muss man sowas nicht erfragen. Es hat gefunkt, Klick gemacht zwischen euch, so würde ich das deuten.

Wie siehst du den Menschen der dennoch so was fragt aber über SMS? Ist dieser unerfahren? Unbeholfen? Schüchtern?

1
@19Alex77

Ja. Du sollst sie doch nicht fragen was das ist. Sag ihr lieber das du es schön findest mit ihr zusammen zu sein bzw. in ihrer Nähe und das du sie magst. Dann wirst du doch sehen wie sie reagiert.

2
@Chaoslady4217

OK. Aber was bewegt dann Menschen dazu so eine frage zu stellen? Anstatt selber zu sagen, dass man die Zeit genießt und man gerne mit ihr zusammen ist?

Angst etwa das man es anders sieht wie der andere?

1

Das ist auch sehr gut. Du genießt die gemeinsame Zeit mit ihr sehr und hoffst das es sehr lange so bleibt.

1

Auf keinen Fall fragen, was oder ob was zwischen Euch ist! Das wirkt unsicher!

auch nicht zu einem späteren Zeitpunkt fragen

Genieße was ist und lasse es fließen. Meistens ergibt sich alles wie von selbst, wenn du nicht soviel grübelst.

"Wer denkt, liebt nicht und wer liebt, denkt nicht.

OK. Warum fragen aber dann manche Leute dem anderen?

Können sie es nicht genießen?

Sich sie unerfahren. Unsicher? Oder woran liegt das?

0

ja, weil sie unsicher sind. Manche Menschen fühlen Sicherheit, wenn sie etwas kontrollieren können. Eine Situation zu benennen ist so ein Kontrollversuch.

2
@kreuzundquerxxx

Ein Kontrollversuch? Bzgl. Was sind Sie dann unsicher? Ob es der andere ernst meint?

Aber was willst du dadurch kontrollieren? Du bennenst es ja nur?

Ist das eine Erstellung von einem Menschen, dass man allgemein so ist? Oder ist das nur eine einzelne Frage und weiter kommt da nichts mehr?

0
@19Alex77

Der Fragende hat Angst vor Ablehnung. Durch die Frage versucht die Person herauszubekommen, ob ihr Angst begründet ist. Das ist die Kontrolle. Kontrolle im Sinne von überwachen, überprüfen um Sicherheit zu bekommen.

1
@kreuzundquerxxx

Sicherheit, dass die Person nicht abgelehnt wird?

Mhm aber wenn die Person durch diesen Kontrollversuch heraus bekommt, dass der andere sie ablehnt dann hat doch die person nichts gewonnen? Sie wurde auch abgelehnt.

Was bringt ihr dann das?

0
@19Alex77

Diese Person braucht Gewissheit. Natürlich ist die Frage gefährlich, weil genau die falsche Antwort kommen könnte. Aber die Hoffnung ist so groß, es ist fast wie ein Zwang. Und mal ehrlich: Würdest du so eine Frage mit NEIN beantworten??? Wenn du Nein meinst, würdest du doch bestimmt rumdrucksen.

Würdest du sagen, ach ich spiele gerade ein wenig mit deinen Gefühlen?

Nein, es ist mir nicht Ernst, aber ich habe gerade mächtig Spass?

1
@kreuzundquerxxx

Nein das nicht. Aber es ändert ja nichts.wenn ich dann rumdrucke dann hat die Person immer noch nicht die Gewissheit.

Dann wird sie weiter so Kontrollversuche starten oder?

OK aber eigentlich ist doch diese Gewissheit nur eine Einbildung des Verstandes oder?

Gehört so ein Verhalten zu einer bestimmten Persönlichkeit? Weil. Wenn sie nun Gewissheit hat, wer sagt das die Gewissheit nicht durch irgendwelche Aktionen des anderen wieder zerstört wird? Das mit den Kontrollversuchen wird bei solchen Personen nie aufhören oder?

Und selber einfach zu ihren gefühlen stehen, machen diese personen warum nicht?

0
@19Alex77

Ja, du sagst es. Es ist reine Einbildung. Möglicherweise hängen ihre Zweifel mit ihren eigenen Gefühlen zusammen und sind sozusagen Opfer ihrer eigenen Projektion.

Rumdrucksen ist kein Ehrliches Ja oder Nein, sondern ein Ausweichen, ohne den Todesstoß zu versetzen.

1
@kreuzundquerxxx

Ja genau.

Wie siehst du es dann allgemein? Ist sowas eine persönlichkeitsform?

Weil diese Angst der Ablehnung wird ja immer vorhanden sein und dadurch immer wieder hochkommen oder?

Dann ist der Kontrollversuch zwar eine einblidung des Verstandes Sicherheit zu gelangen, der nur kurzfristig Linderung verspricht?

Eben sozusagen. Die Gewissheit. Ja er will mich. Dann f@llt der Druck ab. Bis sie wieder verunsichert wird und den n@chsten Kontrollversuch startet?

0
@19Alex77

Möglicherweise. Ob es sich um eine kontrollsüchtige Person handelt, bedarf es noch näherer Betrachtung/Beobachtung.

1
@kreuzundquerxxx

Abschließend noch eine Frage dazu.

Warum reden diese Personen nicht selber über ihre gefühle? Haben sie keinen Zugang dazu? Oder wollen sie es nicht? Oder geht davon noch eine größere Gefahr der Ablehnung aus? Wenn ja warum?

0
@19Alex77

Ich denke, sich zu outen, zu offenbaren macht unsicher und verletzlich. Diese "Kontrollfreaks" Personen sind ja schon zutiefst verunsichert und vermeiden weitere Schwächungen ihrer Person. Möglicherweise spüren sie sich nicht. Worüber sollten sie also reden? Ich denke sie sind nicht, nie bei sich.

1
@kreuzundquerxxx

Ah du meinst da sie sich sowieso bereits schlecht fühlen. Meiden sie Situationen wo sie als Verlierer hervorgehen können.

OK. Das begründet ja auch warum diese Menschen Konflikte aus dem Weg gehen. Bzw. Sich nicht drüber unterhalten wollen. Und wenn doch, dann wird bloß über den anderen geredet. Z.b. Hätte nicht gedacht, dass dir soviel an mir liegt, aber der Zeitpunkt war echt schlecht.

Aber Mhm Ganz verstehe ich es noch nicht, weil die Absage kann ja auf die eine wie die Andere Art kommen.. Daher macht es doch eigentlich der Einfachheit halber mehr sinn, selber zu fragen oder?

0
@19Alex77

Ich kann nur von mir ausgehen: Mir war es immer unbehaglich, wenn mich jemand in der Kennenlernphase fragt, was das zwischen uns ist oder ob wir nun zusammen sind, eine Beziehung haben. Auch wenn der andere mir zu schnell sagte, dass er mich liebt, fühlte ich mich schon beeinflusst und manipuliert, fast belagert und ein wenig eingeengt.

Solange, bis ich mir über meine eigenen Gefühle klar war. Dazu brauchte es schon 8-10 Wochen und mehrere Begegnungen.

Ich selber wollte nie benennen was es ist, weil mir die Worte fehlten. Was ich fühlte war unaussprechlich. Aber meine Augen sprachen dafür umso deutlicher. Sie glänzten mit der Sonne um die Wette.

Was glaubst du wer wirklich liebt: Der der dich zwar schlecht behandelt aber dafür dreimal am Tag sagt: Ich liebe Dich oder der der dich liebend und wohlwollende behandelt aber kein Wort über seine Lippen kommt?

Lippen (Worte) können Lügen. Körpersprache und Verhalten nicht.

1
@kreuzundquerxxx

Ja da hast recht.

Aber mir leuchtet trotzdem nicht ein warum. Die frage stellen anstatt selber einfach sagen, dass man den anderen mag.

Also selber aktiv werden.

Irgendwie muss doch bei der aktiven Variante mehr Gefahr bestehen als bei der passiven.

Aber ich kann es mir nicht erklären warum.

0
@kreuzundquerxxx

Ja.

Mir ist gerade klar geworden.

Wenn ich nichts zu meinen Gefühlen sage, kann sich der andere nicht einstellen auf. Sprich mir was vormachen. Weil er meinen Standpunkt bereits kennt.

Daher nichts sagen und lieber fragen. Weil dann muss der andere frei antworten ohne eine vorinformation zu haben.

Denke daher dieser Weg.

Wie siehst du es? Verhalten sich viele Menschen so Z. B. Wenn sie eine beziehung wollen.. Oder vllt. Nur Frauen?

0
@19Alex77

Kann ich nicht beurteilen. Ich bin froh, wenn ich mir über meine eigenen Gefühle klar werde und aus der Phase der Verliebtheit (rosa Brille) herauskomme, damit ich den anderen real wahrnehme.

1

An alle Mädels: wann im tanzkurs nach handynummer fragen?

Hi!

Wenn ich im Tanzkurs ein Mädchen kennen lerne, möchte ich ja vlt. mal mit ihr telen oder sie treffen. Dazu brauche ich ihre Handynummer. Nun will ich nicht erst bis zum Ende des Kurses warten, aber zu früh will ich sie damit auch nicht überrumpeln. Schließlich weiß ich ja u.U. erst nach einem Treffen ob sie intresse hat. Es soll also früh sein aber nicht zu früh.

ALSO: welchen Zeitpunkt würdet ihr mir empfehlen? Wann würdet ihr euch bedrängt fühlen?

...zur Frage

Ist die Frau an einer Beziehung mit mir interessiert?

Hallo,

ich traf mich mit einer Frau drei Mal. Wir küssten uns. Hielten Händchen. Gingen spazieren und nahmen uns ins Arm. Sie erwiederte das Ganze auch.

Irgrendwann meinte Sie dann, was das zwischen uns sei?

Ist die Frau an einer Beziehung mit mir interessiert?

...zur Frage

Ist das nur Freundschaft oder doch mehr??

Hallo,

eine Frau sagte mir Kino mit übernachten bei mir ab.

Sie wollte stattdessen, das wir zusammen mit ihren Freunden (die ich nicht kenne) mit in das Kino gehen.

Bisher, küssten wir uns, hielten Händchen, kuschelten und ich fasste ich bereits mal unter ihr Shirt.

Sie schrieb mir auch so Dinge.

Komm zu mir, mich friert, lass uns kuscheln.

ich weis nicht wie ich das interpretieren soll? Zeigt das eher, dass sie nur Freundschaft will oder sieht es nach Liebe/Beziehung aus?

...zur Frage

War es nur eine Ausrede?

wenn eine Frau zu euch sagt, dass sie keine ist, die gleich mit jemanden in das Bett hüpft, solange ich mir nicht sicher bin, dass das passt zwischen uns!... wie ist das dann zu bewerten?

1) Sind sowas nur ausreden um nicht sagen zu müssen, dass sie dich nicht will?

2) Was ist aber wenn du dich mit der Frau schon dreimal getroffen hast mit Küssen und Händchen halten (Sie wollte das auch) und sie nachfragt was das zwischen euch sei. Du es aber selbst nicht weist. Ist die Aussage dann ernst gemeint, eben weil sie Händchen halten erwidert und fragt was das sei zwischen euch?

...zur Frage

Was ist besser beim Flirten?

1- Früh nach Nummer zu fragen und Ablehnung zu bekommen .

2- Aussichtslos Wochen Flirten

...zur Frage

Warum aus dem Nichts die Frage?

Hallo,

habe mich 3 mal mit einer Frau getroffen. Wir küssten uns, kuschelten, hielten Händchen und gingen spazieren.

Ich hatte nicht das Bedürfnis irgendwie über unser Verhältnis zu reden, da ich es locker sah.

Sie schrieb mir dann aus dem Nichts, was das zwischen uns sei. Ohne das Sie vorher mal irgendwie über ihre Gefühle gesprochen hat.

Bin jetzt ein bisschen überrascht...

Mir ist klar, dass die Frau nun klarheit will.

Verstehe nur nicht die Art und Weise. 

Wie seht ihr das?

Scheint es, dass die Frau verliebt ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?