Soll ich sie ansprechen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ansprechen auf jeden Fall. Nur wie ist die Frage.

Ich würde sie einfach Mal fragen was sie so nach der Arbeit oder am Wochenende macht.

Vielleicht habt ihr ja gemeinsame Interessen.

Oder du fragst sie ob sie mit dir in ein Restaurant geht, dass du immer Mal ausprobieren wolltest.

Oder ob sie dir helfen kann "ein Geschenk für deine Mutter auszusuchen". Das wäre natürlich nur ein Vorwand damit sie mit dir in die Stadt geht. Du könntest "das Geschenk" ja trotzdem für deine Mutter oder so kaufen. Wenn sie mit dir in die Stadt geht könntet ihr euch ja besser kennenlernen und ein zweites Treffen vereinbaren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meisita
09.03.2016, 18:49

Ich habe es bis jetzt nur soweit gebracht zu fragen was sie letztes Wochenende so unternommen hat . Mit voller Freude erzählte sie mir ihr Wochenende .ich habe nicht den mit dazu um mehr zu fragen irgendwie ist es schreg .

0
Kommentar von xFragezeichen
09.03.2016, 18:55

Klar verständlich. Bist ein bißchen schüchtern. Dann kennst du ja ihre Interessen. Frag doch Mal ob ihr am Wochenende Mal zusammen was machen könnt. Wenn sie es dir mit voller Freude erzählt. Finde sie dich schon Mal nicht doof. Hihi... Trau dich ruhig. Du kannst nicht viel verlieren. Schlimmsten Falls sagt sie Nein und du weißt woran du bist. Wäre ja nicht tragisch. Ihr könntet ja trotzdem noch miteinander reden. Schreib hier wenn du sie angesprochen hast. Jetzt werde ich neugierig wie es weiter geht.

0
Kommentar von xFragezeichen
09.03.2016, 19:01

Klar machst du das! Ich glaube an dich. Mein Mann hat damals auch allen Mut zusammen genommen und mich angesprochen. Er hat auch ein Treffen vereinbart. Ich fand das als Frau sehr süß, denn er war mir auch sehr sympatisch. Nun sind wir 9 Jahre verheiratet. Meisten täuscht man sich nicht was so was angeht.

1

Was möchtest Du wissen?