Soll ich sie abschreiben lassen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich würde sie nicht abschreiben lassen. Klingt zwar erst mal egoistisch. Aber dadurch lernt sie ja nichts. Du riskiertst eine schlechte Note weil du dich vor lauter sTress nicht konzentrieren kannst und unter Umständen eine 6 wenn man euch erwischt. Und das erwischen muss nicht mal gleich sein, sondern wenn bei der Korrektur auffällt das ir beide die selben Fehler habt dann bekommt ihr beide eine 6.

konzentrier dich auf deine arbeit und schieb nicht extra deinen zettel zu ihr rüber, schreib deine arbeit und leg vielleicht den arm so, dass sie was lesen kann, wenn sie sich darum bemüht. aber komm ihr nicht entgegen indem du die arbeit zu ihr schiebst oder ihr was zu flüsterst, so riskierst du deine note. mach du dein ding und wenn sie abschreibt kannst du auch keinen ärger kriegen wenn niemand dich bei irgendwas verräterischem sieht

Willst du sie hindern? - Ziemlich anstrengend, deine Sachen vor ihr verstecken zu müssen ...

Du - konzentrierst dih morgen auf deine Arbeit und erledigst sie sauber und sorgfältig. Verstecken musst du nichts.

Fällt mir B. ein, unser Mathe-, Physik und Klassenlehrer; führt Aufsicht bei der Lateinarbeit: B: "Egon!" - Egon sitzt rechtwinkelig zu B.; seine zusammen gelegten Hände fallen - Handfläche nach unten - auf den Tisch, schaut zu B.; der: "Egon: hebe mal deine Hand!" Egaon hebt eine - leere - Hand, die andere wandert zur Tischkante über seinen Beinen und zurück. B.: "Die andere Hand!" - Egon hebt sie - zeigt sie leer. B.: "Beide Hände!" - Egon hebt beide Hände. B.: "Egon: wenn ich dich noch mal beim mogeln erwische, bist du dran!"

Die Frage beantwortet sich ja schon fast von selbst. Nein! Lass sie nicht abschreiben! Wenn ihr erwischt werdet, dann bekommt ihr beide eine schlechte Note. Und... du kannst ja nichts dafür, dass sie nicht gelernt hat, oder? Dann muss sie halt die Konsequenzen dafür tragen... Nächstes Mal halt einfach lernen....

Damit machst Du ihr echt keinen Gefallen, wenn Du sie abschreiben lässt.

Ausserdem kann es passieren, dass wenn der Lehrer euch dabei erwischt, dass nicht nur sie die Arbeit abgenommen und eine 6 verpasst bekommt sondern Du auch!!!

Der Lehrer kann nämlich der Ansicht sein, dass ihr beide schummelt (und das könnte man ihm noch nicht mal ganz verübeln, wenn er das so sehen würde!!)

Betrug sollte echt nicht unterstützt werden!!

Ich würde es machen. Wenn sie so dämlich ist, und die Fehler mit abschreibt, ist das nicht Dein Problem.

Aber sage ihr auch, dass sie dadurch auffliegen kann, und Du kannst dafür nichts. Vielleicht überlegt sie es sich dann, und schreibt nicht ab, sondern macht ihre eigenen Fehler.

wenn sie bei dir abschreibt, kann nur sie bestraft werden, denn du kannst ja nichts dafür, wenn sie zu dir rüberschielt! es wäre unkameradschaftlich, sie auflaufen zu lassen...

Nein, das stimmt leider nicht. Wenn man erwischt wird, dann sind beide Schuld. Es werden beide bestraft. Mit Abnahme der Aufgabe und einer schlechten Bewertung.

0

Mit den Taten eines Eigen, beugt man sich den folgenden Konsequenten.

Konzentriere Dich auf Deine Arbeit.Das ist das Wichtigste.Sage Ihr , sie soll selber lernen.

ich würde das zulassen, allerdings mich auf die arbeit konzentrieren.

ja, tue es, es ist leichter zu lernen wenn du weisst dass es für mehrere ist.

Was möchtest Du wissen?