Soll ich reklamieren oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

sowas kommt immer drauf an, ob es dich extrem stört oder nich. Aber mein tipp, reklamiere es. auch wenn de jetz schon daten usw drauf geladen hast, aber du bezahlst immerhin 600 euro dafür und da sollte das gerät auch okay sein. Wir hatten das problem mit einer taste, die ging aber war nich richtig fest, haben es eingeschickt und nun alles wie und wo es sein sollte ;) das heißt, egal was es is, du hast ein anspruch drauf zwecks garantie und solange die du hast, würde ich immer wieder einschicken u wenn es wegen ner kleinigkeit ist...

Wenn beim Neukauf schon ein Fehler auftritt, und er ist auch nur klein, würde ich immer reklamieren. Es ist doch nicht schön, wenn ein neues Gerät fehlerhaft ist. Sie können den Fehler evtl. schnell beheben.

Wenn es dich nicht sonderlich stört kannst du es lassen...Wenn aber doch dann würde ich es an dein Stelle schon machen, bevor du noch mehr Sachen auf deinem Laptop hast und es noch umständlicher wird ;) Sollte sich aber in nächster Zeit heraus stellen, dass noch mehr Pixel nicht gehen würde ich auf jeden Fall reklamieren.

lg

Vielleicht ist mit der Grafikkarte was nicht in Ordnung. Bsp.. ich hab mir vor 10 Jahren damals meinen ersten PC gekauft. hatte so ziemlich alles was es als Neu zu haben gab. Ich kaufte Spiele die ich und meine Mädchen darauf spielen konnten. einfache Tierspiele oder Pferdespiele...der PC stürzte meist erst 2-3 mal ab bevor ein Spiel gelaufen ist. Ich PC unwissend dachte sei so normal...

Nach ca 4 Jahren aber ging mir meine Grafikkarte kaputt. PC ging zur Reperatur und da wurde festgestellt das diese schon länger nicht mehr richtig gelaufen sein solle. Ich erwähnte das die Speile eben mehrmals abbrachen.. Die Grafigkarte war schon zum Kauf des PC nicht ok gewesen. Ich konnte es nach der Zeit nicht mehr belegen und schwupps war ich ein paar Hundert Euro weniger. Ich könnte mir in den Hintern beissen weil ich das anfangs eben nicht egmerkt habe. Reklamiere es... auch wenn der Weg ätzend ist sich mit dem Verkäufer auseinander zu setzen ist..aber denke wenn du dann später einen PC hast wo du weisst der ist in Ordnung geht es dir auch wieder besser.Denn dein Laptop läuft dann zumindest meist ne ganze Weile zuverlässig.

Im Allgemeinen gelten einzelne Pixel nicht als Reklamationsgrund auch wenn einige Händler hier mehr Kulanz zeigen. Darauf verlassen würde ich mich allerdings nicht. Wenn dich dieses einzelne fehlerhafte Pixel nicht stört dann würde ich es halt hinehmen. Ich hab noch einen Monitor in Betrieb bei dem auch von Anfang an ein Pixel defekt war und hab mich seinerzeit erstmal mächtig geärgert. Heute muß ich nach dem Pixel suchen. Ist ja auch´ne Gefühlssache, aber natürlich nichtsdestotrotz ärgerlich. Und dann mußt du die Daten ja auch erstmal wieder runterholen. Ob es das wert ist?

trotzdem hingehen und reklamieren. Kann ja sein, dass mehr dahintersteckt und das dicke Ende noch kommt! Vlt. kann es in Garantie repariert werden...bestenfalls. Ansonsten eben Umtausch.

Nach ISO 13406-2 sind für je 1 Mio. Pixel 2 tote Pixel erlaubt.

Also Garantie greift hier nicht

Wenn dich der Pixel stört reklamieren. Ansonsten, wenn's dich nicht stört wozu reklamieren und die Mühe nochmal sich geben?

Das musst Du selbst entscheiden.

Bedenke aber, dass der Fehler nur der Anfang des totalen Ausfalls sein kann.

Ich würde sowas immer reklamieren.

Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier,...

Reklamation.

Was möchtest Du wissen?