Soll ich nen Autoführerschein machen?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 8 Abstimmungen

Mach Auto 75%
Autoführerschein UNÖTIG 25%

7 Antworten

Mach Auto

Mit Deiner Einstellung solltest Du vielleicht wirklich keinen Führerschein machen.

Es geht dabei aber gar nicht darum der Masse zu folgen, sondern um die eigene Zukunft. Du brauchst ja nicht unbedingt ein eigenes Auto haben. Wenn Du glaubst dass Du mit Öffentlichen billiger fährst kannst Du weiterhin da das Geld verschwenden und von denen abhängig bleiben.

Einen Führerschein zu haben wird auch in 10 Jahren mit ziemlicher Sicherheit noch zu einer Grundvoraussetzung zu manch einem Beruf sein, selbst wenn Fahren dann meist autonom stattfinden sollte.

Einen Führerschein zu bekommen geht noch billiger als in USA, aber hier bekommt man es meist noch richtig beigebracht was eben seinen Preis hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mach Auto

Bin für den Führerschein--einerseits-- aber da ist noch die Sache mit der Fahrpraxis, wenn nämlich jemand den Schein macht und dann 5 Jahre nicht fährt, kanner eigentlich noch mal von fast von vorne anfangen.

Ein Aspekt der für den Schein  wäre da noch meine Situation: Ich wäre gesundheitlich nicht in der Lage bis zur Bushaltestelle zu laufen, ich schaffe es gerade bis zum Auto und dann vom Behindertenparkplatz bis in den Laden, ich wäre also ohne Auto aufgeschmissen oder müsste n AOK Shopper benutzen.

Und wenn ich mein Leben mal revuepassieren lasse, gab es sehr sehr viele Situationen in dene ich ohne mein Auto grosse Probleme gehabt hätte--Weg zur Arbeit und zurück und auch privat.

Also, ich halte die Option Führerschein und kleines Autochen für die Bessere!

Und ist man heute wirklich davor gefeit plötzlich einen langen Arbeitsweg zu bekommen?!

LG Opa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mach Auto

Träum weiter. Um ein Kraftfahrzeug im öffentlichen Raum in Betrieb zu nehmen, bedarf es immer eines Führerscheins - trifft auch auf Fahrzeuge zu, die ein autonomes Fahrprogramm bieten. 

Fahrzeuge, die keine Eingriffsmöglichkeiten für die Insassen erlauben - also rein autonome Fahrzeuge - wird es vielleicht irgendwann mal als Taxis geben, aber nicht zum Erwerb für private Endkunden. Niemand zahlt zig tausende von € für ein Fahrzeug, das man selbst nie Steuer kann. Es wäre ein Marktflopp und daher wird es kein Hersteller je anbieten. 

Aber auch das ist weit weit entfernte Zukunftsmusik. Automatikgetriebe werden z.B. seit fast 80 Jahren in Großserienproduktion hergestellt und in Europa und allem voran dem deutschsprachigen Raum, werden auch die nach wie vor mehrheitlich abgelehnt! Es gibt da ja nicht mal Großprojekte mit autonomen Schienenverkehr!! Wenn du meinst, dass in 10 Jahren nur noch oder Massen an rein autonomen Fahrzeugen erhältlich sein werden, zeigt das nur, dass du dich mit dem Automarkt und der Fahrzeugentwicklung noch nie beschäftigt hast. 

Ob du einen Schein machst oder nicht, wird letztendlich jedem User hier egal sein, aber ohne Schein Klasse B bist du jedenfalls beruflich stark eingeschränkt und das wirst du früher oder später bereuen. Dann hast du deutlich weniger Zeit, lernen fällt dir schwerer und es ist noch mal deutlich teurer geworden. 

An und für sich gehört ein Schein heute zur Grundausbildung und sollte über Gymnasien und Berufsschulen gegen geringe Fahrzeugnutzungsgebühr geboten werden. Da das nicht der Fall ist, muss es nun mal privat getragen werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mach Auto

Ist zwar teuer, aber ich kenne niemanden der es bereut hat, einen Führerschein gemacht zu machen. Im Gegenzug kenne ich aber viele die sich wünschen, sie hätten ihn damals gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mach Auto

Sehr wichtig für den beruf später. Viele Leute Fragen danach, da es ein zeichen von Selbstständigkeit ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mach Auto

Naja es kommt wohl darauf an wo du wohnst was du beruflich machen möchtest usw.

ich persönlich brauche für meinen beruf einen führerschein.

wenn du auf dem dorf lebst wär es evt auch von vorteil.

Solltest du für dich selbst entscheiden ob du den führerschein machen möchtest oder ob du ihn brauchst.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Autoführerschein UNÖTIG

Dann mach doch keinen, wenn du keinen brauchst. Wofür unnötig Geld weg schmeißen?

Nur weil viele einen Führerschein haben, brauchst du doch keinen. Ich kenne genug Jugendliche die das ebenfalls unnötig finden und deshalb keinen gemacht haben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?