Soll ich nach Kündigung noch arbeiten gehen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn Du das Geld willst, geh hin, wenn nicht, dann nicht.

Und solche Sprüche von Chefs musst Du ertragen. Die fühlen sich immer persönlich angegriffen, wenn man krank ist.

Wenn er noch mal genau nachdenkt, wird ihm schon einfallen, dass Du vorher nie krank warst. Vielleicht war er auch nur im Stress.

Und solche Sprüche von Chefs musst Du ertragen. Die fühlen sich immer persönlich angegriffen, wenn man krank ist.

Wo genau steht das denn? Bei mir würde das zur fristlosen Kündigung führen, wegen einer solch mießen Unterstellung! ;-)

0

wenn du sowieso kein Geld mehr bekommst und er dir den Arbeitsvertrag kündigt hast du doch keine Zwänge weiter zu arbeiten

Wenn du auf das Geld angewiesen bist und dir ev. blödes Gerede egal ist - geh hin.
Ansonsten nicht, das entscheidest du.

Obwohl ich deinen Chef auf ein bisschen verstehe - Tage tauschen und dann krank melden kommt sehr blöd rüber....

kommt sehr blöd rüber

Bei vielen Arbeitgebers und Kollegen kommt leider jede Erkrankung "sehr blöd rüber", selbst wenn man sich beide Beine brechen würde!

0

das musst du selber wissen. und ja, ich kann verstehen das der Chef sich irgendwie veräppelt vorkommt - gerade bei aushilfen.

Genau und wegen solcher Chefs hustet dann die Bäckeraushilfe auf meine Brötchen, weil sie sich nicht traut krank zu machen!

Ein Hoch auf unsere wundervolle Gesellschaft... :-D

1

ich kann verstehen das der Chef sich irgendwie veräppelt vorkommt - gerade bei aushilfen.

Was soll das - diese mehrfache versteckte Unterstellung - denn nun konkret heißen?!?!

0

Gibt ja Menschen die krank machen würden, dann würdest du Geld bekommen und müsstest dennoch nicht mehr hin...aber zu empfehlen ist das nicht unbedingt. Wenn du die Kohle brauchst dann steh darüber und geh hin.

Willst du das Geld? Dann geh hin.

Willst du es nicht? Dann geh nicht hin. Im schlimmsten Falle schickt er dir eine Abmahnung wegen unentschuldigtem Fehlen.

Willst du die Kohle noch mitnehmen dann geh hin. Willst du sie nicht dann bleib zu Haus. Gern geschehen. Ich helfe gern bei solchen Entscheidungen.

Musst du ja wissen ob du das Geld noch willst oder nicht?

Die Frage ist doch ob du das Geld brauchst oder nicht.

Was möchtest Du wissen?