Soll ich Mundschutz tragen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solange Deine Mitmenschen ein gesundes Immunsystem haben, und in Deinem Haushalt keine Säuglinge, alte und kranke Menschen sowie Mitbwohner mit einem geschwächten Immunsystem leben, brauchst Du eigentlich keinen Mundschutz. Und Deine Mitschüler, bzw. Lehrer werden ja auch nicht immungeschwächt sein.. Ich würde auf Abstand gehen, niemanden anniesen oder anhusten, dann brauchst Du auch keinen Mundschutz. Ich würde aber die Lehrer und Deine Mitschüler auf die MRSA-Infektion hinweisen.

Mit der Zeit verliert sich aber die Resistenz der MRSA-Erreger, aber solange kannst Du ja nicht zuhause bleiben...

Wichtig - wasche Dir gründlich die Hände und die Unterarme mit einem Hautdesinfektionsmittel speziell für MRSA-Keime - so unterbrichst Du den Infektionsweg dieser Keime, und andere werden geschützt.

LA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegst Du im Krankenhaus? Dort werden jegliche Vorsichtsmaßnahmen getroffen. Falls Du MRSA- Träger, aber sonst gesund bist, solltest Du mit Deinem Arzt besprechen, ob eine Behandlung in Deinem Fall nötig ist. Dazu gehört auch das evtl. Tragen eines Mundschutzes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lilaluppsus
26.11.2015, 21:01

Also ich soll morgen eigentlich in die Schule...soll ich da Mundschutz tragen( kein Krankenhaus)

Aber trozdem danke 

1

Naja im Grunde kann nur dein Arzt dir sagen ob du in der Antibotika Therapie so weit bist das du nicht mehr Ansteckend bist.

Solltest du noch Ansteckend sein gehörst du aber eh vor allem ins Bett.

Mit Erkrankungen der Lunge ist nicht zu Spaßen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lilaluppsus
26.11.2015, 21:21

Ich habe nur einen Krankenhaus Keim bin aber gesund 

Danke

0

Was möchtest Du wissen?