Soll ich morgen heimlich an einer Zigarette ziehen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Als Raucherin sage ich dir, es beginnt mit der 1. Zigarette und das gemeine ist, dass du den Zeitpunkt nicht wahrnimmst, ab wann du aufhören kannst, weil der Suchtfaktor sehr hoch ist. Zuerst war es so, dass ich lange Zeit glaubte, nicht abhängig bin und dann merkte ich, dass ich nicht darauf verzichten konnte. Umgerechnet was Zigaretten dann noch kosten, dafür könntest du dir viel Gutes zu deinem Vergnügen leisten.
Außerdem ist es nervig, wenn du heutzutage immer mehr Einschränkungen erlebst, wo du nicht mehr rauchen kannst, zu einem späteren Zeitpunkt auch eher zum Außenseiter wirst. Von den verschiedensten Ländern auf der Welt werden immer mehr Einschränkungen eingeführt und die Kosten der Zigaretten steigen ständig.
Aber ich habe diese Aussagen damals nicht ernst genommen, es waren ja die erwachsenen Raucher, die das sagten und ich eine völlig andere Sichtweise hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

habe ich mal nikotin ausversehn genommen durch ne e shisha und ich bin nicht süchtig

Da haben sich schon viele geirrt.Das Nikotin von Zigaretten sorgt bei Rauchern für einen kurzen Glücksrausch in Gehirn. Es werden auch Endorphine = Glückshormone erzeugt wie viele sie z. B. auch vom  Sport her kennen. Doch schnell führt der angenehme Rausch in die Abhängigkeit und der Körper verlangt regelmäßig nach dem Nervengift.  Die Sucht kann mit der ersten Schachtel beginnen und einige wenige werden auch nie süchtig. Am besten ist halt immer man fängt gar nicht erst an. 

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein lasse es. Allein schon wegen den Kosten. Mit dem Geld, was teilweise für Zigaretten ausgegeben werden, kann man sich viel schönere Dinge kaufen. Außerdem werden Zigaretten immer teurer. Heute kosten Packungen 5 Euro. Wer weiß, wie viel es in 2-3 Jahren kostet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Dass es schädlich ist, hast du ja gerade schon gesagt. Am Besten gleich lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Unleashed78,

wenn du nur eine Zigarette rauchst, ist es nicht so schädlich wie viele meinen.

Solltest du aber richtig mit dem Rauchen anfangen, kann es sehr Gefährlich werden. 

Beispiele was passieren kann und wahrscheinlich wird, muss ich denke ich nicht nennen.

Trotzdem ist es deine Entscheidung was du letzendes machst.

Mit freundlichen Grüßen

Xeon814

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus einer Pfütze Wasser saufen ist sinnvoller. Aber deine Neugier spricht bende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es für nötigt hältst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach doch ... Ich finde man sollte mal alles ausprobieren (naja solange es nicht zu extrem ist)

Hauptsache du probierst nicht zu oft weil dann kommst du schnell auf den Geschmack und brauchst den Mist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausprobieren kannst Du's. Hab ich damals auch gemacht. Aber eigentlich nur um cool zu wirken ...

Dann habe ich gemerkt wie ekelhaft das ist unddas Thema war durch ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

'Jede Zigarette raubt dir 5 Minuten deines Lebens'

Auch wenns nur 5 Minuten sind...Finde es bescheuert, wenn man raucht. Das ist weder cool noch sonstwas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?