Soll ich mit starker Erkältung Fußball spielen oder lieber nicht?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ruhe dich bis Sonntag Morgen gründlich aus. Trinke viel Tee. Lege dich aufs Sofa MIT einer Decke. Wenn du auch am Sonntag Morgen kein Fieber hast und dich gut fühlst, kannste es probieren. Wenn aber beim Spiel irgend etwas sein sollte, lasse dich umgehend auswechseln und gehe sofort zum Arzt.

wenn du nicht nochmehr krank sein möchtest, bleib lieber zuhause.ich weiß wie es ist wenn man ein spiel nicht verpasen will, aber sieh es mal so: wenn du nun doch mitspielst und erkältet bist, bist du eh nicht fit genug und nachher verliert ihr noch, also bleibe am liebsten im bett oder ruhe dich aus.

spiel auf keinen fall. das wird dir jeder arzt raten. es kann voll aufs herz gehen, wenn du trotz erkältung sport betreibst. grüße

Wenn's ein richtig fieser Infekt ist, würd ich nicht spielen. das kann nicht nur an die Kondition, sondern auch auf's Herz gehen, mit bleibenden Schäden. Also lieber kein Risiko

Nein, stell dir mal vor du stehst mit dem Ball vor dem Tor und kannst nicht schießen weil du einen plötzlichen Niesanfall bekommst. Das würden dir deine Mitspieler nie verzeihen.

das solltest du nicht tun, im schlimmsten fall kann das zu herzschäden führen

Wenn man Krank ist sollte man nicht Fußballspielen

ich spiel auch fußball aber nicht wenn ich krank bin :) ein harter kerl kann fußball spielen wenn er krank ist

Was möchtest Du wissen?