Soll ich mit meiner Freundin wegen meines Fetischs schluss machen?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bleibt zusammen.. das kann sich mit der Zeit verbessern und entwickeln. Eine Fußmassage ist und bleibt etwas Angenehmes. Sie muss sich momentan erst an den Gedanken gewöhnen, aber das ist doch jetzt kein Grund, sich vorschnell zu trennen. Bleibt mal beide ruhig und lasst ein bisschen Gras wachsen.

Du hattest recht. Vor drei Wochen meinte sie, dass sie sich darauf einigen könne, dass ich ihre Füße massiere, obwohl ich es schön finde. Dabei hat sie das Thema angesprochen. 

Nun habe ich gefragt, ob ich ihre Füße küssen darf und sie fand es immer noch nicht so gut, aber wir haben uns geeinigt, dass ich sie erstmal alle zwei Wochen küssen darf, damit sie sich daran gewöhnt. 

Danke nochmal für deinen hilfreichen Kommentar 

LG 

0

Ich denke auch dass es kein Grund ist schluss zu machen.

Es ist im ersten Moment für Sie einfach unangenehm. Ich hatte auch schon einen Freund der mir das nach einem Jahr gesagt hat und ich fand es auch anfangs sehr sehr merkwürdig und bin erstmal auf Abstand mit meinen Füßen 🙈
Aber nach einer längeren Zeit hab ich es so angenommen, heißt aber nicht dass er es ausleben konnte. Ist halt schwer wenn man selbst keine Füße mag.
Aber da ist nichts schlimmes daran. Ich würde einfach mal ausführlich mit ihr darüber reden, mir hat es geholfen ihn zu verstehen

wenn sie mich wirklich lieben würde, würde sie für meine Vorliebe über die Unannehmlichkeit hinweg hinwegsehen. 

NEIN! Sie muss nicht dir zuliebe etwas tun was sie nicht möchte oder gar anekelt nur damit du zufrieden bist. Wie schön kann Sexualität sein wenn man den Partner dazu zwingen muss. Da vergeht einem doch alles. MIr ist auch unklar warum sich die Frage stellt ob du schlussmachen sollst wenn du doch zu ihr sagst du möchtest auf jeden Fall mit ihr zusammenbleiben?! Entweder du kannst damit leben, dass sie das nicht möchte oder du trennst dich. Was sollen wir dazu sagen, das musst du schon selbst wissen.

Habe einen Fußfetisch , aber meine Freundin mag Füße nicht. Was soll ich machen?

Ich (m,15) habe einen Fußfetisch. Ich habe eine Freundin und ihre Füße sind so ziemlich das sexyste was ich mir vorstellen kann. Nur, sie findet Füße, ihre eigenen inbegriffen, äußerst ecklig. Ich liebe sie über alles und sie ist für mich der wichtigste Mensch meines Lebens. Soll ich mit ihr über meine Vorliebe sprechen?

...zur Frage

Wie finde ich einen Jungen mit Fußfetisch, der mit die Füße massiert?

...zur Frage

Fußfetisch, ist das normal?

Seitdem wir wieder mit der Mädchengruppe schwimmen haben, bekomme ich eine Vorliebe für Füße, ist das normal oder nur eine Phase? Übrigens bin ich 16.

...zur Frage

Mein Freund nervt nur noch! Was soll ich machen?

Hallo Zusammen

Ich fühle mich seit einiger Zeit von meinem Freund sehr missverstanden.
Habe die Community schon oft um Rat gefragt, weil er sehr geizig/knauserig ist.

Ich habe oft mit ihm geredet, wurde nach mein befinden nicht besser, er war einfach mehr eingeschnappt. Vor knapp 3 Wochen haben wir den verbal gestritten. Er hat sein Unmut kund getan und ich ebenso.

Ich versuchte dann, es zu verbessern, was er zu mir gesagt hat, was ich auch nachvollziehen konnte, in der Hoffnung, das er dieses auch macht.

Leider hat er, nach meinem empfinden kaum bis gar nichts geändert bzw. versucht zu ändern.

Jetzt reg ich mich schon auf bei Kleinigkeiten, die ich zuvor noch verzeihen konnte. Er merkt zwar, das es mich stört. Aber wenn er dann das Problem noch zu verharmlosen versucht, oder sich besser darstellt, werde ich noch wütender als ich schon war.

Da er jedes Wochenende zu mir (ich wohne in einer 2er WG) kommt und sich nie bei den Kosten beteiligen wollte, habe ich diverses ausprobiert. Und schliesslich eine Aufgabe ihm zugewiesen.

Anfangs Jahr hat er die Aufgabe bekommen, die Abwaschmaschine auszuräumen am Sonntag. Jetzt denkt er, er hätte dies von sich aus angeboten.
Meist erledigt er die Dinge nur mit Aufforderung und denkt sich dann meist "war allein meine Idee, ich bin so zuvorkommend". Jedenfalls hat er dies beim Streit gesagt. Und das find ich so bescheuert und nervt mich.

Oder als wir vor kurzen zu viert unterwegs waren, sollte jeder etwas zum Frühstück mitnehmen und er nur "ich dachte das organisierst du alles!? Ich habe nichts mitgenommen, da es für mich nicht klar war". Bei nachfrage von den andern die mitkamen, die sogar mehr mitgenommen haben (wie ich auch, da man ja teilen sollte) meinte er nur "sie hätte es auch gleich so schreiben können und ich fragte nicht genauer nach, weil es für mich klar war!" und fühlte sich schlecht von mir behandelt.
Natürlich bekam er von uns Frühstück, aber mit bitterem Nachgeschmack.
Und der höhe Punkt beim diesem Ausflug, er bezahlte nur 1/4 von den Parkplatzgebühren und kaufte als "Entschuldigung" ein kleines Schokkohäschen. Für jeden eins. Der Freund mit dem Auto blieb bei meinem Freund sogar auf den Fahrkosten sitzen und war ziemlich stinkig.

Ich weiss langsam echt nicht mehr weiter, jedes Gespräch verläuft im Sand oder er ist beleidigt.
Würde es vielleicht helfen mit einem Therapeuten zu reden, also eine Paartherapie zu machen?
Oder eine Beziehungspause zu machen?
Ich will die Beziehung nicht gleich beenden, den jeder hat ja eine 2te Chance verdient!

Sorry für den langen Text, hat sich halt viel angestaut!!!
Und danke schon mal für euren Ratschlag ^_^

...zur Frage

HILFE 14-Fußfetisch-Angst

Hey leutz mal ein paar fragen 1.Ich bin 14 und hab einen Fußfetisch mit vorliebe bei Männer füßen jedoch habe angst das jemandem anzuvertrauen da ich Angst habe vor Abneigung von anderen und ich auch nicht wüsste wie ich es meinen freunden / meiner Familie sagen solle 2.Ich steh wohl auf männer füße aber auf frauen bodys sagt das denn wasx über meine sexualität aus? bitte helft mir:( und diesmal kein schrott sondern nur ernstgemeintes hilfreiches DANKE

...zur Frage

Ist mein Freund normal?

Also letzens war mein Freund mit seiner Cousine bei seinen Großeltern und als seine Cousine nicht im Zimmer war, hat er an ihrer benutzten Unterwäsche gerochen und sich darauf einen runtergeholt. Jetzt weiß ich nicht was ich tun soll, ich liebe ihn doch. Was ist eure Meinung ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?