Soll ich mit meinem Lehrer reden (Praktikum)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst doch nicht erwarten das der Praktikumsbetrieb dir gleich am ersten Tag verantwortungsvolle Tätigkeiten überträgst bei denen es um viel Geld geht. Wenn du arbeiten willst, um keine Langeweile zu haben, findes du auch welche. Sortieren/aufräumen/putzen/Kaffee kochen/usw. Mache sie auch wenn sie deinen Ansprüchen nicht genügt. Zieh die paar Tage durch. Du hast dir die Stelle doch ausgesucht bzw. nichts anderes gesucht das deinen Vorstellungen entsprecht. Das Praktikum erfüllt auf jeden Fall seinen Zweck, du weißt schon mal was du nicht machen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Red mit deinem Lehrer drüber am besten der Klassenlehrer. Aber ich würde das Praktikum nich nucht abschreiben. Wie gesagt red mal mit ihm, evtl auch mit deinem Chef wo du praktikum machst, oder lass deinen Lehrer mit ihm darüber reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von queenkaawaiii
14.01.2016, 16:18

Ich versteh den zweiten Satz nicht ?

0

Oh und übrigens 3 wochen lang geht unser Praktikum und daran wenn ich nur dran denke wird mir übel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du heulst, weil dir langweilig ist ?

Dann geh zum Lehrer. Dann darfst du Unterricht in einer anderen Klasse mitmachen. Wenn dir da lieber ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von queenkaawaiii
14.01.2016, 16:00

Nein ich heule weil ich Kopfschmerzen bekomme und mir unwohl ist

0

Ich dachte immer, man ist mindestens 14 Jahre alt, wenn man ein Praktikum macht. Du hörst dich an wie 6. Die Beschwerden, die du hast, sind Faulfieber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leb damit. Das Leben ist  kein Ponyhof und es ist nur ein doofes Praktikum. Freu dich doch, dass alle nett sind. Wenn du erwachsen bist  und einen Job mit Verantwortung hast  ist keiner mehr nett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?