Soll ich mit meinem Baby zum Arzt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

HALLO EmilyErdebeer,

bei einem Baby sollte man Vorsichtig sein und zumindestens einen Anruf beim Arzt starten, um nachzufragen, denn dann hast auch Du selber ein

sicheres Gefühl um alles Richtig gemacht zu haben. LG.KH.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sagt. Speikinder sind Gedeihkinder.

Vlt. schluckt sie zuviel Luft beim Trinken. Nach dem Trinken dem Kind ganz leicht auf den Rücken klopfen, so kann die Luft raus.

Ob Du deswegen zum Arzt gehst, musst Du selbst wissen. Solange Deine Tochter zunimmt, ist eigentlich alles ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Da sich der Zustand verschlimmert hat und es sich um ein junges Kind handelt, würde ich zum Arzt gehen und das genau schildern.

Gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde hingehen und das genauso schildern.

Das ist meine Meinung. Besser 1x zu oft als 1x zu wenig. Behält sie denn Trinken bei sich? D.h. Wasser oder Tee? Frage nur wg. Flüssigkeitsverlust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmilyErdebeer
19.02.2016, 10:00

Sie spuckt alles, egal was es ist.
Laut Arzt entwickelt sie sich aber gut

0

Wenn mein 4 Monate altes baby schwallartig alles wieder erbrechen würde, dann säße ich jetzt beim Kinderarzt!

Das ist keine Kleinigkeit.......willst du evtl. lieber heute Abend mit ihr ins Krankenhaus? Baby trocknen sehr schnell aus.....

Und mehr als das der Arzt sagt das alles in Ordnung ist, kann doch nicht passieren.

Gute Besserung und schnell zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Graecula
19.02.2016, 15:47

mein Sohn hat auch schwallartig gespuckt. 7 Monate lang. Solange es sich nicht um Übergeben handelt (mit Würgereiz usw.), ist es nicht bedenklich.

1

Was möchtest Du wissen?