Soll ich mit Hauptschulabschluss gleich arbeiten gehen oder Ausbildung machen

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Glaube mir, ralosaviv hat Recht - ohne Ausbildung bist Du nix.

Denke auch daran, daß Du nach einer Ausbildung sofort mehr Geld verdienst als als Ungelernte.

Nutze Deine Chance auf eine gute Berufsausbildung.

PS: Ohne Ausbildung kannst Du Dir nie ein eigenes Pferd leisten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Plattschnacker
20.11.2012, 20:39

Danke für den Stern :)

0

Ganz klar eine Ausbildung, am besten davor aber noch einen höheren Abschluss, denn mit einem Hauptschulabschluss stehen die Chancen auf dem Ausbildungsmarkt eher schlecht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach eine Ausbildung und häng dich so richtig sein :) danach ist dir jeder weg offen! egal was für eine ausbildung du machst :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Berufsausbildung wirst du immer ein Hilfsarbeiter sein, der

a) am untersten Lohnniveau arbeitet und

b) als Erster wieder gehen darf, wenn Entlassungen stattfinden.

Natürlich solltest du eine Ausbildung machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Ausbildung!!!

Oder versuche doch einmal den Realschulabschluss zu machen. Als Hauptschüler hast du zwei Versuche in deinem Leben die Prüfung zu absolvieren.

Einfach so arbeiten kannst du mit Ende 20 immer noch...dies sind jetzt deine wichtigsten Jahre!!! Mach was draus!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke euch ihr habt mir sehr geholfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lernen, weiterbilden - lebenslang!

...Eine Ausbildung machen! Unbedingt!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?