Soll ich mit einer Bi-sexuellen Frau zusammen sein?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du sie liebst dann geh doch eine beziehung mit ihr ein..wenn nicht dann nicht..du hast geschrieben das sie es bereut hat mit einer frau eine beziehung geführt zu haben..und das sie eine familie gründen will..dann sucht sie wohl eher einen mann als eine frau..und wenn immer noch zweifel bestehen kannst du sie auch darauf ansprechen..aber du musst selbst wissen ob du eine beziehung mit ihr eingehen kannst und willst..

Wenn ihr euch noch nicht persönlich kennengelernt habt, dann solltet ihr das vorher tun. Im Chat ist jeder anders drauf als im echten Leben. Und wenn sie dir dann immer noch sympatisch ist und du dir eine Zukunft mit ihr vorstellen kannst, dann kannst du es ja mal mit ihr versuchen

Wieso nicht? Willst du Sex? Dann lass es. Ist sie Bi? Nein garantiert nicht nur weil einmal etwas war. Sie hatte bisher weder Sex noch sonst was. Trefft euch und lernt euch kennen.

2

Nein ich suche eine ernsthafte Beziehung aber Sex wäre auch wichtig in einer normalen Beziehung oder? Ich weiß nur nicht ob sie mich wirklich mag und doch in der Zukunft Lust auf den normalen Sex mit einem Mann hat. Und ja sie ist Bi, das hat sie mir zugegeben. Sie war 5 Monate mit einer Frau zusammen. Ich hab Angst vor ihren möglichen Seitensprüngen.

0

Was bin ich nun? Lesbisch oder Bisexuell?

Hallo ich bin 19 Jahre alt und weiblich. In letzter Zeit mache ich mir viele Gedanken zu meiner Sexualität. Im normalen Alltag schaue ich nur schönen Männern hinterher, wenn ich welche sehe. Bei Frauen denke ich mir nur, dass sie hübsch sind, Männer finde ich jedoch sexy. In meinen sexuellen Fantasien kommen jedoch ausschließlich Frauen vor. Irgendwie reizt mich der Gedanke mit einer Frau sex zu haben mehr als mit einem Mann bzw. kann ich mir nur vorstellen mit einer Frau Sex zu haben. Ich finde das komisch, da ich Männer doch viel attraktiver finde, diese jedoch in meinen Träumen nicht vorkommmen. Dazu muss noch gesagt werden, dass ich bisher nur sexuelle Erfahrungen mit einer Frau hatte. Ich habe zwei mal meine beste Freundin geküsst. Seitdem kann ich mir noch vorstellen mit einer Frau Sex zu haben, obwohl ich im normalen Alltag Männern hinterher gucke und diese auch attraktiver finde. Daher würde ich auch lieber eine Beziehung zu einem Mann haben als zu einer Frau. Bisher hatte ich jedoch keine sexuellen Erfahrungen mit einem Mann. Es wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte. Ich bin etwas verzweifelt...

...zur Frage

Bin ich bisexuell, wenn ich mich nur sexuell von Frauen angezogen fühle?

Morgen Leute:)

Ich fühle mich von Männern sexuell und emotional angezogen, also ich möchte mit ihnen Sex haben und eine Beziehung. Bei Frauen ist es jedoch so, dass ich nur gern Sex mit ihnen hätte und mir eine Beziehung überhaupt nicht vorstellen kann.

Bei Männern kann ich auch Sex und Gefühle so gar nicht trennen, könnte mir eine F+ alsl überhaupt nicht vorstellen, bei Frauen jedoch hab ich sowas immer mal wieder gehabt.

Kann man mich nun als bisexuell bezeichnen?

...zur Frage

Ist bei Männern oder Frauen der Orgasmus intensiver?

Ist bei  Männer oder Frauen der orgasmus stärkere

...zur Frage

Wieso ist für mich der Sex mit einem Mann intensiver, schöner und mein Orgasmus auch stärker als mit einer Frau?

Ich bin 41, männlich, bisexuell, habe Erfahrung mit Frauen und Männern!

...zur Frage

Ich sehne mich so nach Liebe... Wann darf ich sie endlich spüren?

Ich bin 18 Jahre alt (weiblich, bisexuell - aber eher an Frauen interessiert) und seit Jahren unglücklich verliebt. Ich hatte noch nie eine Beziehung und ich sehne mich jeden Tag danach. Einmal glücklich sein und lieben... Einmal eine erwiderte Liebe erfahren. Ich verstehe einfach nicht woran es liegt. Alle, die Interesse an mir zeigen, fand ich bis jetzt uninteressant, langweilig oder gar abstoßend, auch bei Frauen. Die, in die ich mich verliebe sind für mich unerreichbar (Lehrerinnen, ältere Frauen). Nein, kein Mutterkomplex.. Auch bei Männern (sehr sehr selten) sind diese echte Männer (30 - 45 Jahre). Alle Männer und Frauen in meinem Alter finde ich total uninteressant, körperlich wie auch die Persönlichkeit betreffend. Ich mag das Reife, Leidenschaftliche... nicht das Jugendliche. Auch sind meine Interessen für mein Alter ungewöhnlich: Ich liebe tiefsinnige Gespräche, Theater, Musik der frühen Zeit u.a. Chansons, Unabhängigkeit. So richtet sich auch meine Liebe auf erwachsene Frauen (27-43 Jahre - nur Näherungswerte) Ich liebe diese Frauen. Sex hatte ich bis jetzt mit einer Frau. Nur habe ich mich auf etwas eingelassen, obwohl ich sie NICHT anziehend fand. Kein Begehren, nichts. Somit war auch der Körperlich Kontakt nichts Besonderes. Wenn ich aber neben meiner Lehrerin stehe.. O mein Gott!!! Da ist das Verlangen so groß! Und es ist unheimlich schwierig, es trotz Berührungen dann unauffällig zu halten. Ich verliebe mich nicht schnell, aber wenn, dann eben richtig! Diese Lehrerin liebe ich seit 3 Jahren - eine Qual! Jetzt bin ich fertig mit der Schule. Habe die Abiturprüfungen hinter mit und frage mich wie mein Leben weitergehen wird. Ich weiß einfach nicht, ist was nicht in Ordnung mit mir? Ich fühle mich so "anders" - ist meine Art zu lieben vielleicht das Problem? Kann es sein, dass ich nur solche interessant finde, die unerreichbar sind? Was mag das alles zu bedeuten haben? Ich verzweifle langsam, noch lange Zeit allein zu bleiben...

Danke für Rat!

...zur Frage

Empfinden bisexuelle Männer den Sex mit einer Frau oder mit einem Mann als intensiver?

Eine Frage an die bisexuellen Männer. Empfindet Ihr den Sex mit Männern oder Frauen als intensiver? Wenn ja, warum? Würde mich mal interessieren und viele andere bestimmt auch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?