Soll ich mit Einen Fake Account ein treffen vereinbaren :/?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Er wird schon seine gründe haben das er keinen kontakt mehr mit dir will. Das ist vieleicht schade aber du musst das respektieren.

Das was du da machst und was du vorhast wird ihm nur noch mehr grund geben nichts mit dir zu tun haben zu wollen.

Ich rate dir dringen davon ab dich mit ihm zu treffen. Das geringste was meiner ansicht nach passiert ist das er kehrt macht und einfach geht wenn er merkt das du der fake account bist. Es ist sehr unwarcheinlich das das eine schöne erfahrung für dich wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu seiner Haustür und klingel dort.
Wenn er aufmacht fragst du ihn, ob er Zeit habe mit dir zu reden. Wenn er darauf eingeht, kannst du fragen, weswegen er den Kontakt abbricht.

Falls du dafür nicht die Eier(stöcke) hast, schreib einfach mit deinem Fakeaccount.

Pass auf ich muss dir etwas beichten...Ich bin nicht die Person, die du denkst die ich wäre. Ich bin (dein richtiger Name). Ich wusste nicht, wie ich anders mit dir reden kann. Ich weiß jetzt im Nachhinein, dass es eine blöde Idee war mit dem Account und es tut mir Leid. Aber ich hab das aus den folgenden Gründen getan. Du hast mich plötzlich blockiert und ich wusste nicht warum. Ich wollte wissen, wie es dir geht und einfach Kontakt zu dir haben. Und ich hatte gehofft mich mit dir zu treffen und du mir dort bei einem Gespräch erklärst, was passiert ist. Meine Gründe sollen den Fakeaccount nicht rechtfertigen, aber entschuldigen.
Mir liegt viel an deiner Freundschaft.
Bitte erklären mir, weswegen du mich blockiert hast.
Wenn du mir hierauf nicht antwortest, werde ich es respektieren, wobei ich es natürlich sehr schade fände.

Liebe Grüße (dein name)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Puhhh sind denn heute alle Weicheier, die sich nicht mehr getrauen, den anderen anzusprechen?

Dafür brauchst du einen Fake-Account und dafür hast du den Mut , anstatt ihn selber anzusprechen?

Soory. ein bester Freund der dich ohne dir einen Grund zu nennen blockiert,  war nie ein guter Freund. Der ist auch nicht anders als du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum hat er dich geblockt? Bist du ein Mädchen oder ein Junge?

P.S ich weiß du hast geschrieben "Ohne Grund geblockt" aber ich meine wirklich GAR keinen Grund? Wann habt ihr euch das letzte Mal gesehen, was habt ihr als letztes zusammen gemacht (also auch schreiben usw) was war halt der letzte Kontakt zu ihm?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NotHelpless07
25.11.2016, 00:28

Er War 4 Monate im Gefängnis kam raus und hat einfach ohne Grund denn Kontakt abgebrochen... davor hatten wir das aller beste Verhältnis überhaupt hab ihn immer unterstützt und von Blödsinn abgehalten... Und ich bin ein Mädchen

0

Das mit dem Fake-Account ist ein nahezu irreparabler Vertrauensbruch und ich kann dir nur raten, sofort damit aufzuhören, ganz zu schweigen von diesem Treffen. Du vermisst deinen Freund und bist verzweifelt und das ist total verständlich. Du hast keine bösen Absichten, aber es ist trotzdem echt keine gute Idee. Suche nach anderen, ehrlichen Wegen, auch wenn es vielleicht länger dauert.

Du hast in den Kommentaren geschrieben, dass dein Freund im Gefängnis war und auch, dass er psychische Probleme hat. Das wären Gründe, um den Kontakt abzubrechen. Vielleicht hat er die Auflage, sich von seinem alten Umfeld fernzuhalten oder er macht das aus persönlichen Gründen und die solltest du respektieren. So wie du schreibst, hast du nichst damit zu tun, dass er in Haft war, aber es könnte auch sein, dass er sich schämt oder was auch immer.

Wenn ich Kontakt zu jemand suchen wollte, würde ich mich um ein Gespräch mit seiner Familie oder einem anderen Freund bemühen, der vermitteln könnte. Vielleicht kannst du so seine Gründe erfahren. Vielleicht kannst du deinen Freund aber auch einfach aufsuchen oder irgendwo begegnen, wo er oft hingeht. Und ihn fragen. Falls er jedoch weiterhin wehement den Kontakt ablehnt, musst du auch das respektieren. Er hat eine schlimme Zeit. Er braucht Zeit. Manchmal muss man warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie haben das alle Kinder gemacht als es noch kein Whatsapp gab?...

Geh zu ihm hin und rede mit ihm! Nicht schreiben, keine Sprachnachrichten. REDEN. Jap, sowas geht, stell dir vor. Man muss nur mutig genug sein. Und was ist dir wichtiger? Einer vielleicht peinlichen Situation aus dem Weg gehen oder er?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NotHelpless07
25.11.2016, 00:29

ich wollte doch mit ihm reden aber komme ja nicht an ihn ran :/

0

er hat dich schon blockiert, aus irgendwelchen Gründen - und dann glaubst du, indem du ihn mit einem Fake Account anlügst kannst du irgendwas besser machen?

Damit würdest du alles nur noch schlimmer machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?