Soll ich mit 13 schon zum Frauenarzt gehen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wer sagt denn, dass man wenn man seine erste Periode bekommen hat zum Frauenarzt gehen muss? Mit 13 musst du da noch nicht hin. Das hat noch Zeit. Wenn du einen Freund hast oder Probleme mit deiner Regel hast, kannst du zum Frauenarzt nicht. Wenn gar nichts zutrifft denke ich solltest du mit 15 oder 16 Jahren langsam mal zum Frauenarzt gehen.

Zum Frauenarzt musst Du überhaupt nicht! Geh hin wenn Du es selbst möchtest (eventuell weil Du Fragen hast) oder wenn du Probleme hast. Meiner Ansicht nach gibt es überhaupt keinen vernünftigen Grund, in Deinem Alter ohne speziellen Grund zum FA zu gehen ;-)

Nö, du brauchst nicht sofort zum Frauenartz, wie gesagt bei Problemen, oder wenn du dir die Pille verschreiben lassen möchtest( z.B. wenn du einen Freund hast und du mit ihm schlafen möchtest, oder wenn du starke Regelschmerzen hast) Aber sonstr eig. nciht.

naja also wenn man die periode hat muss man nicht gleich zum frauenarzt nur wenn du über verhütung nachdenkst würde ich an deiner stelle zum Frauenarzt gehen meistens braucht man schneller eine verhütung als man denkt.

Ich bin 15 und geh nächste Woche auch zum Ersten mal dahin. Geh hin wenn du Fragen hast, die Pille oder ein anderes Verhütungsmittel brauchst oder Beschwerden hast (zB starke Schmerzen bei der Periode..) Ich denke mit 16 sollte jeder da gewesen sein, du hast noch ein bisschen Zeit, wenn du keine Probleme hast :)

Was man sagt, ist, dass es üblicherweise nicht nötig ist, zum FA zu gehen, wenn die Periode noch NICHT gekommen ist. Danach kann man mal probehalber hingehen, zum einen um zu klären, dass sich alles normal entwickelt, zum anderen aber auch, damit man das schonmal gemacht hat, wenn denn irgendwas Ernstes auftreten sollte.

Ich stell es mir nochmal extra heftig vor, wenn du den Verdacht hast n Scheidenpilz zu haben UND dann noch dem Stress des ersten Frauenarztbesuches gegenüberstehst. Schließlich ist es nicht das Angenehmste der Welt, da unten begutachtet zu werden.

Also, du MUSST/SOLLST da gar nicht hin, wenn du keine Beschwerden hast. Aber um es eben schonmal gemacht zu haben, könntest du in den nächsten Monaten vielleicht mal drüber nachdenken.

ich bin erst mit 16 zum fa gegangen,obowohl ich da meine periode seit 3 jahren hatte...ich würde erst mit problemen zum fa gehen, oder wenn du einen freund hast...hab von freundinnen, die früh zum fa gegangen sind, gehört, dass er ihnen gleich die pille andrehen wollte, obwohl sie keine akne hatten, bzw. keinen verhütungsschutz brauchten...

wenn es dir gut tut und Sicherheit gibt, kannst du NATÜRLICH auch jetzt schon zum FA.

Aber müssen mußt du nicht.

Ansonsten gehst du eben bei Beschwerden oder Problemen hin.

Ja, klar. Wenn die Periode kommt, sollte man mal gucken lassen. Kannst auch evtl. Fragen über Verhütung etc. klären.

ja aber nur wenn sie verhüten will oder Fragen hat,die ihre Mutter nicht beantworten will oder kann! Ansonsten ist das total unnötig!

0

Geh hin,die Frauenärzte sind in den meisten Fällen sehr einfühlsam beim ersten Mal,ausserdem lass dich genaustens über Verhütung beraten,Du wirst staunen,was du noch alles nicht weisst!Alles Gute.

ich war bis jetzt auch noch nie meim FA und meine mutter sagt auch das muss nicht

  • also wenn du probleme hast, -"frauenprobleme soz.-" dann wird dir der hausarzt eine überweisung -zum fa geben.

Wenn du keine Probleme hast, mußt du garnicht zum Frauenarzt!Wieso denn auch?

Was möchtest Du wissen?