Soll ich mir Nocturne holen, obwohl er soviele schwächen hat?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nocturne gehört zu den Champions welcher in meinen Augen wenn du mit premades spielst und dich mit ihnen unterhalten kannst und so eine Art Teamcomp aufbauen möchtest sehr gut. 

Ist jetzt zurzeit nicht der beste Jungler aber definitiv kann man ihn wenn man nach ca 10 Games üben ihn schnell verstehen. 

In der SoloQ eher so naja du kannst bestimmt mit ihn carrien aber alleine da du 2 Optionen hast um mit Nocturne sinnvoll zusein: Offtank dann musst du dich aber auf dein Team verlassen oder der full Damage build dort solltest du aber wissen das du den Carry locker schnell killst aber genauso schnell weg bist.

Fazit:

Mit Freunden ist Nocturne ein guter Pick der auch viel Spaß machen kann.

SoloQ: Eher riskant wenn du nicht in der Lage bist alleine zucarrien(Kommt natürlich auf die Elo an).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nocturne kann ziemlich stark sein, er ist quasi wie ein Rengar, nur dass er dich auf super long range anspringen kann, seine anderen Spells dafür aber nicht so viel Damage machen. Stark wenn du es schaffst den gegnerischen Adc oder carry zu catchen, sonst kannst du das Gefühl kriegen, useless zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noc geht klar wenn du ihn einige male gespielt hast klappt auch das ganken !
Viel spaß und glück in der Rift

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde wenn man Nocturne einigermaßen beherrscht dann kann man schon was reißen mit ihm 👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Champ hat seine Vor und Nachteile

Es lohnt sich nur wenn du mit seinem Vor und Nachteilen zurecht kommst.

Ich persönlich kann mit ihnen gar nichts spielen XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?