soll ich mir einen Shiba Inu in kaufen?

6 Antworten

Ich habe jetzt keinen eigenen Hund,aber ich sag trotzdem mal meine Meinung: Wenn du dir einen welpen anschaffen willst,sollte der Hund meiner Meinung nach nicht alleine gelassen werden,du kannst dir das so vorstelllen wie ein Baby.Das lässt man ja,wenn es noch klein ist auch nicht alleine. Du könntest dir einen etwas älteren Hunde ( 1 Jahr vllt?) anschaffen.der kann dann schonmal die Grundlagen und das alleine bleiben wird er dann wohl auch ohne Probleme schnell lernen :D Sonst hört es sich doch ganz gut an:Jetzt musst dur nur noch die anderen Fragen beantworten,wie: "Habe ich genug Platz für den Hund?","Genug Zeit?","Was ist wenn ich mal im Urlaub bin?""Genug Geld,für tierarzt etc?"

Also der Hof wird ihm gefallen ; da bin ich mir seeehr sicher !!

Nur die Shibas sind nicht wirkliche Stadt Hunde .. da du erwähnt hattest mit ihn in die Stadt gehn zu wollen , also wenn du in Bremerhaven oder Bremen wohnst ..solltest du nicht in die menge gehn.. die meisten dieser Rasse mögen das nicht so

Draußen sind sie gerne , da passt das gut das deine Eltern joggen gehn.. solange er sein Tempo selber bestimmen kann (ich würde eine Schleppleine empfehlen)

Die Shiba Inus habe ich mit meiner Erfahrung ziemlich hinterlistig erlebt..erst spielen sie ganz lieb , und wenn sie aufeinmal in den Kopf bekommen , kein bock mehr haben zu spielen .. schnappen sie aufeinmal zu (gut wenn du dir einen zulegen solltest , würde ichs trotzdem mit deiner Freundins Hund ausprobieren )

Mhh .. ich verstehe nicht ganz wie du das meinst .. mit dem Hund in die Hundeschule gehen um ihm das ''aleine sein'' beizubringen ? .. mhh .. ich denke das bringt er sich in den 6 Stunden schon selber bei .. du musst ihn ja auch nicht die ganze Zeit umtüdeln .. und das kannst du ihm auch Daheim beibringen .. Indem du jeden Tag mal ne' Stunde länger wegbleibst .. und nach einer Zeit mal einen ganzen Tag .. z.B. von 8 bis 20.00 Uhr ... Ich denke dafür brauchst du keine Hundeschule .. höchstens um dir ein paar erziehungstipps zu hohlen

Ich wünsche dir viel Glück ;D

von 8 bis 20 Uhr allein lassen? Geht's denn eigentlich noch oder was?

Was sind das denn für Ratschläge!!!!!!!!!!!!!!!

Bleib du mal lieber bei deinen Experteh-Themen.

0
@guterwolf

guterwolf, stimm ich dir zu ... Den ganzen Rat kann man gleich in den Papierkorb schmeißen ... ^^

0
@Chrisi31190

..man das sie weggbleibt .. die eltern sind ja wohl auch zuhause .. und warum kann man mein rat in den papierkorb schmeißen mh ?

ich denke nicht ! -.- natürlich weiß ich das man hunde nicht alleine lassen sollte vorallem nicht solange .. vllt . habe ich mich falsch ausgedrückt aber ich weiß ja das richtige und ich weiß auch viel über shiba inus .. da hab ich mich im internet gut belesen weil ich mir auch erst ein zulgen wollte ! -.-

gut wenn ihr meint das es nicht stimmt was ich geschrieben habe .. ist es so .. aber so habe ich es erlebt das ist meine erfahrung und gut ist ! und hunde sind einer meiner experten themen !

schließlich habe ich selber ein dobermann ja ? und der ist auch sehr gut erzogen ..

6 std. bzw. schulzeit ist er ja dann auch nicht allein .. ihre eltern sind auch da .. das hat sie jedenfalls geschrieben naja

0

Ein Hund sollte nicht 6 Stunden pro Tag alleine sein, das ist einfach viel zu lange, selbst wenn Du anschließend mit ihm 3 Stunden raus gehst. Shiba-Inu: da wirst Du jede Menge Geduld aufbringen müssen - wir hatten zwei Akita-Inus. Hundeschulen fühlen sind mit diesen Rassen meist überfordert. Also so etwas wie 10 X Bällchen holen - das geht nicht - 1x höchstens 2x - dann ist Schluß. Das sind sehr stolze Hunde und gleichzeitig auch sehr stur.

Was möchtest Du wissen?