Soll ich mir einen Bunker bauen?

10 Antworten

Kann ich mit Materialien vom Bauhaus einen unterirdische guten Bunker bauen?

Könntest Du, aber Bauhaus ist denkbar ungeeignet. Die vermarkten Produkte, in denen sibirische Lärche verbaut ist. An jedem Euro, den Du bei Bauhaus ausgibst, verdient Putin persönlich 50 ct. Ich würde mir nur vom US Department of Defense oder der US Army zertifizierte Materialien in den USA oder in einem NATO-Staat holen. Google: DIY superstore oder hypermarket, building supplies usw.

Ja, mach!

Das kannst du auch ganz einfach mit ein paar Brettern bewerkstelligen. Das kostet auch nicht viel. Den Bunker zimmerst du dir aus den Brettern und vergräbst ihn in der Erde. Du musst nur darauf achten, dass die Oberkante des Bunkers mindestens mit 90 cm Erdreich bedeckt ist und der Abstand zum nächsten Bunker mindestens 30 cm beträgt.

Hier ist die Bauzeichnung:

Bauplan Bunker - (Schutz, Russland, Bunker)

Der Bunker hat eine interessante Form. Das Design erinnert mich ein wenig an Waldorfschule (mit den "abben Ecken"). Dazu ist er noch umweltschonend nur aus Holz.

11
@cherskiy

Der Einstieg ist für Ungeübte ein wenig umständlich. Man braucht einen Helfer, der von außen zu macht. Ich bin aber überzeugt, dass sich so ein hilfsbereiter Mensch finden lässt. Wer könnte dem Fragesteller diese Bitte schon abschlagen?

14
@PeVau

Na ich nicht 

Ich besorge ihm sogar den Proviant 

Allen voran ne AK47 mit genau einem Schuss.... 

8
@VladimirMakarow

Stimmt man hört ja immer von Ressourcen Knappheit 

Und wir wollen doch nicht dass das,, arme ",,  marode " Russland auf diese verzichten muss 

Denn der Fragesteller hat ja mehrfach schon festgestellt wie angewiesen Russland ja darauf ist,  dann Ost er bestimmt so nett und überlässt es denen ;)

5

Dieser "Bunker" ist mir auch unter dem Ausdruck »Holzmantel« bekannt ;-)

6

Das Gefühl sich einzubunkern wollen, kennen viele Menschen so ab und zu. Interessant ist da eine -  vielleicht pseudowissenschaftliche - Lehre.

Die handelt davon, dass Menschen sich in bestimmten Lebensumgebungen wohl fühlen. Die einen leben gerne im Nest auf einem Ast. Die anderen in einer Höhle. Vogel und Bär.

Wenn Du Dir ein Grundstück leisten kannst, könnte Dir sowas ein Gefühl geben, geschützt zu sein. Ein Grassodenhaus.

https://de.wikipedia.org/wiki/Grassodenhaus

So eine Besonderheit ist wahrscheinlich baurechtlich schwierig umzusetzen. War nur ein Tipp.

Viel Erfolg. :)

Was möchtest Du wissen?