soll ich mir die Nase richten lassen wegen Nasenbruch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das können wir dir hier schwerlich beantworten...

Wenn du irgendwann Probleme mit der Atmung und so was bekommen könntest, würde ich es auf jeden Fall richten lassen.

Wenn dies auszuschließen ist, musst du einfach den Spiegel entscheiden lassen... Möchtest du diese "Erinnerung" behalten und kannst die Veränderung deines Gesichts akzeptieren, dann lässt du es, wie es ist. Wenn nicht, dann lasse es richten.

Vermutlich ist das dann aber als Schönheits-OP zu sehen und du musst es selber bezahlen... dies sind alles so Faktoren, die kannst nur du selbst abwägen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das natürlich eine schwierige Frage. Hat dir dein Arzt die Gründe gesagt wieso er das so lassen würde? Generell würde ich in deiner Situation noch einen zweiten Arzt kontaktieren.

Die Frage die du dir stellen muss, stört mich das und sieht man das sehr stark. Falls es optisch nicht so stark auffällt und der Arzt sagt das der "Eingriff" das wieder zu richten auch ein Risiko mit sich bringt würde ich es lassen.

Aufjedenfall noch einen weiteren Arzt kontaktieren und sich informieren ob man das machen sollte und welche Vor- und Nachteile bzw. Risken so etwas mitsichbringt.

Ich persönlich würde es lassen wenn es nicht so stark auffällt. Wenn es dich stört dann lass es richten. Das eine Stelle die man nicht verstecken kann.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst Du denn,e s würde Dich sehr stören? Im Endeffekt musst Du das selber wissen.

Für mich persönlich käme es auch auf den medizinischen Aufwand an und ob das z.B. beim Atmen stört oder nicht. (vermutlich nicht, wenn es "nur" das Nasenbein ist)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er dich schon jetzt stört und er es noch machen kann, dann ja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?