Soll ich mir die Mandeln raus operieren lassen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich hatte nicht so viele akute, dafür eine chronische Mandelentzündung. Ab und zu kamen dann auch akute Symptome, bei einer Erkältung waren immer Halsschmerzen dabei und ich hatte eigentlich Dauerschnupfen!

Meine Mandeln waren ebenfalls sehr kaputt, mir hat der HNO aber recht dringend dazu geraten die Mandeln zu entfernen, was ich am 23.10. diesen Jahres auch hab machen lassen. Es sind extrem beschissene 10 Tage - JA! ich habe auch Samstag und Sonntag (Mittwoch war die Tonsillektomie) gedacht ''Hättest du es besser sein lassen!'' Ich war zuerst auf Ibu, dann auf Morphine und zum Schluss auf Novamin-Infusionen eingestellt. Man denkt sich da echt, ob das wirklich sein muss... Aber danach biste erstmal gesund. Ich musste mir natürlich direkt bei meinen Freundinnen ne Erkältung abholen :D

Wenn du allerdings, wie du es beschreibst auch wirklich so viele Probleme mit den Mandeln hast, dann kannst du dir die Selbstverständlich auf eigenen Wunsch entfernen lassen, gehst du zu einem, vielleicht anderen, HNO, sagst ihm das, dann bekommst du deine Überweisung :) Ich kann sagen: Es lohnt sich! Diese Gruselgeschichten von 20 Tagen starke Schmerzen oder fast tödlichen Nachblutungen kann ich selbst nicht bestätigen, eine Freundin allerdings hat es nicht so gut erwischt, sie hatte 3 oder 4 Nachblutungen die operativ gestillt werden mussten. Aber man muss ja nicht immer den Teufel an die Wand malen!

Viel Glück & Gute Besserung!! :)

danke, ich werd aufjedenfall nochmal zu einem anderen HNO gehen.. denn es ist auch nicht gerade von Vorteil wenn man so oft in der Schule bzw im Studium fehlt..

0

Ich hab 10 Jahre lang gewartet und dann (eigentlich zu spät) bin ich endlich zum HNO-Arzt. Der hat dann die OP bestätigt und mir gehts besser als vorher. Wenn dieser HNO-Arzt keine Notwendigkeit sieht, dann hol dir eine zweite Meinung ein.

also dass sieht mir nach einer chronischen sache aus und darum besser raus damit aber bedenke die risiken einer op am besten zweite meinung holen und dann entscheise selbst

Also man sagt die mandel sollten rausgenommen werden wenn man im jahr bis zur 6 mal eizrige Mandeln hat. Und wenn sie zerklüftet sind . Wäre das ne Überlegung. Muss du aufjedenfall mit dem Arzt besprechen.

Aber eins muss du wissen. Du wirst höllischen schmerzen danach haben.

Viel Glück

Die Schmerzen sind nach ca. 3 Wochen weg. Aber 6 Mandelentzündungen im Jahr ist auch nicht angenehm und auch mit Schmerzen verbunden.

1

Ich würde sie rausnehmen lassen.

Gehe doch mal zu einen anderen HNO und lasse dir eine zweite Meinung sagen.

BAHHHHH!!!!! mach ich niemals ich bin doch net dumm, ist deine entscheidung

Das hat nichts mit dumm zu tun!!!

1

Was möchtest Du wissen?