Soll ich mir das LG Optimus L5 E610 kaufen?!?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also rein theoretisch ist der Vergleich überflüssig. Das Samsung läuft auf einem eigenen Betriebssystem und ist an keinen größeren Markt o.ä. angeschlossen. Man MUSS übrigens mit Android NICHT den Playstore nutzen, sondern kann auf jegliche andere Stores (zB Androidpit Appstore und Amazon Store) und auch Apps aus dem Internet (Achtung, können Viren beinhalten) beziehen, ist ja kein Apple ;) Warum man allerdings auf die googleeigene Softwareeinbindung verzichten möchte (das tut man dann nämlich) wird mir nicht klar, da diese sehr gut ist und man Google jegliche Nutzungsrechte und das Abgreifen von Daten untersagen kann. Aber jedem so wie er möchte, ergo einfach die Anmeldung überspringen beim Start des Handys.

Die Daten der beiden Geräte lesen sich SEEHR unterschiedlich. Klar ist aber, dass auch wenn das LG weitaus bessere Specs (Eigenschaften/Attribute) besitzt, du eventuell auch hiermit nicht so glücklich wirst, wie du es gern hättest. Denn auch das LG ist "nur" ein Einsteigergerät. Dennoch gibt es sehr viele Vorteile gegenüber dem Samsung:

624Mhz vs 800Mhz 50MB vs 4GB Speicher 240p vs 480p Display X vs Kopfhöreranschluss 1000mAh vs 1500mAh resistiv vs kapazitives Display

Ich kann dir eigentlich nur zum LG raten! Wenn du aber viel spielst und kleine Ruckler nicht verkraften kannst solltest du etwas mehr Geld ausgeben. Ohne Google-Konto wirst du zudem eher wenige Vorteile von Android nutzen können und dir im Internet wild Apps runterladen bzw auf andere Stores zurückgreifen, die nicht das gesamte Sortiment an Spielen bieten. Du wirst aber schon eher ein Smartphoneähnliches Erlebnis bekommen, als mit dem Samsung, wo dieses doch nichtmal ein Kopfhöreranschluss bietet (ich konnte es kaum glauben). Keine Angst vor Google, sie schreiben dir nicht vor das du es nutzen MUSST und auch nicht, das wenn du es nutzt, du deine Daten preisgibst (dass tut eh jedermann täglich im Internet, kann verstehen, wenn man dann sein Handy schützen will, aber ob es das bringt wage ich zu bezweifeln)

Btw, es gibt gute Ausweichmöglichkeiten, zB Huawei Ascend G330 (wirst viel über "billigmarke" und so lesen, aber die Handys die du dir ausgesucht hast tragen nur große Namen, das Huawei hat zB einen Dualcore Prozessor und kann HD Videos (720p) aufnehmen, etc.)

Triff deine Wahl nachdem du dir in echt alle Geräte angeschaut hast. Sollte dir jemand erzählen wollen du MUSST ein Googlekonto haben, glaube denen nicht, dass ist ein Irrglaube.

Keksfreund 28.01.2013, 13:35

Vielen, vielen Dank für die ausführliche Antwort!!! Jetzt weiß ich, wie ich weiter vorgehe... :D

0

Behalte Dein Samsung, das schneidet beiTests der meisten Prüfer mit Bestnoten ab.

Was möchtest Du wissen?