Soll ich mir absichtlich eine Abfuhr bei der Kollegin holen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es bleibt unverständlich, was Du damit erreichen willst. Warum solltest Du Dir eine Abfuhr holen? Wenn Du nun doch keine Beziehung mit ihr haben willst, kannst Du ihr es ja sagen, wenn es denn noch nötig ist. Wenn ich es richtig verstanden habe, steht ihr in einem freundschaftlichen Verhältnis, keine Liebesbeziehung. Warum solltet Ihr das abbrechen? Oder bist Du von ihr enttäuscht und möchtst Dich deshalb von ihr zurückziehen. Dann wäre es besser das selbst zu tun, als sie zu einer Abfuhr zu bringen. Ich finde es übrigens nicht gut, andere das tun zu lassen, was man selbst von ihnen möchte.

FlowJow28 13.04.2015, 11:58

Ich will für mich nen schlussstrich ziehen und gut mit ihr klar kommen. obwohl ich weiß das es sinnlos ist, finde ich keinen Abschluss für das Thema. Es soll lediglich ein Versuch sein, mir persönlich eine Grenze zu ziehen, bevor mein Wunschdenken wieder alles kaputt macht.

0

Hallo FlowJow28, 

warum denkst du, dass du eine Abfuhr bekommst? 

Vielleicht empfindet sie ja auch was für dich? Und wartet nur darauf, dass du den Anfang machst. 

Gefühle sind mitunter manchmal verwirrend. Wenn es immer geradlinig wäre, wäre es doch nicht interessant. 

Erkläre dich ihr noch mal. Vielleicht ist das ja der Beginn einer wunderbaren Beziehung. Das kann man vorher nie so genau wissen. 

Alles Gute

Virginia

FlowJow28 21.04.2015, 09:14

Besser spät kommentieren, als nie ;)

Nun, ich glaube nicht wirklich, das sie interesse an mir hat, da meist alles von mir ausgeht, wenn ich kontakt zu ihr habe. Sie freut sich zwar, kommt aber selten selber.

Außerdem gibts da nen kollegen, mit dem sie sich sehr gut versteht. Wenn glaube ich, hätte er die besseren Karten.

naja mehr als abwarten und schauen wie es läuft,  werd ich nicht können.

0

Was möchtest Du wissen?