Soll ich mich vor strengen, homophoben Eltern die zu Gewalt tendieren als Lesbisch outen?

8 Antworten

Ich würde damit warten, ungefähr so bis du ausgezogen bist, denn dann können sie nichts dagegen tun und du kannst dein Leben friedlich leben, jetzt, wo du sagst dass sie zu Gewalt tendieren, wäre das eher nicht so gut... Aber, wie Gewalttägig? Es ist Gesetz, dass mehr als ein Klaps auf den Nacken verboten ist, also könntest du definitiv wenn das zu weit geht, dir auch dort Hilfe holen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen ^^

Warte lieber bis du ausgezogen bist wenn du dich sonst gewalt aussetzt. Du kannst ja heimlich trotzdem eine Freundin haben und mit mädchen ausgehen. Aber deine gesundheit finde ich in dem fall wichtiger. Du kannst aber auch das jugendamt einschalten

Nein.

Ist traurig genug dass die Menschen allem anderen gegenüber Intolerant sind. Dass die beiden Homophob sind , ist deren Sache.

Da kannst du schlecht was gegen machen , wegen Meinungsfreiheit und so.

Behalts für dich ... red meinet wegen mit deinen besten Freunden drüber , aber deine Eltern habens nich verdient das zu erfahren... kannst es ihnen ja erzählen wenn du unabhängig von denen geworden bist.

Menschen die gegen Homosexualität sind, sind nicht gleich homophob. Merkt euch das mal für die Zukunft. Es steht doch jedem zu, eine eigne Meinung dazu zu haben. lg

0
@KaeteK

Sie sind aber wirklich Homophob

0

Hallo!

Nein! Da deine Eltern zu Gewalt tendieren, würdest du dein Outing am Ende nur noch bereuen. 

Grüße, Dreams97

Nein. Den Ärger kannst Du Dir sparen. Du hast in unserer "aufgeklärten" Gesellschaft höchstwahrscheinlich schon genug Hindernisse zu umschiffen.

Ab einem gewissen Alter muß nicht die ganze Welt über Dein Privatleben bis ins letzte Detail Bescheid wissen.

Servus

Was möchtest Du wissen?