Soll ich mich von meiner Freundin trennen oder mit ihr reden?

6 Antworten

Ihr stellt euch schlimmer an wie 13 jährige Kinder wenn ich jedesmal schluss gemacht hätte wegen so was hätte ich nie eine Partnerin,

Redet einfach es gibt immer meinungsverschiedenheiten und streiten und streiten können gehört dazu

. Du kannst ihr ruhig sagen es geht halt heute nicht aus dem und dem Grund. Mit gewalt verbiegen kann und sollte man sich auch nicht. Aber respekt gehört halt auch dazu...

Daher reden reden das kann ich nur aus eigener erfahrung sagen.. aber ruhig und sachlich bleiben und nicht sich gleich anschreien, dann liegen die nerven gleich blank..

Rede mit ihr. Schildere ihr deine Probleme und Nöte mit ihr und bitte sie, dir mehr Luft zum Leben zu lassen. Gib ihr etwas Zeit und entscheide dann. Bessert sie sich, ist es gut, wenn nicht - trenne dich. So wirst du nicht glücklich.

Und falls sie dich bei der Ansage vor die Tür setzen sollte - ist das auch eine Entscheidung.

Liebst du sie, oder nicht? Du widersprichst dich in dem gesamten Text. Auf der einen Seite liebst du sie, auf der anderen Seite hasst du sie sogar (ja, so kommt das rüber!) und du verstehst sie nicht und willst sie auch nicht verstehen. In einem Telefonat einfach aufzulegen, ist ein absolutes No-Go. Wahrscheinlich hat sie dich einfach vermisst.

Warum dachte sie denn, du würdest noch zu ihr kommen? Das muss ja einen Grund haben.

Redet mal vernünftig miteinander (könnt ihr das?) , ohne euch anzuschreien oder euch Vorwürfe zu machen. Sag ihr, dass du auch noch ein Leben außerhalb der Beziehung hast und bestimmte Feierlichkeiten, wie z.B der Geburtstag deines Chefs, nunmal wichtig sind und du nicht immer Zeit für sie hast.  Das muss sie ja verstehen können.

Alles Gute!

Eine Freundin von mir hat es "geschafft" das ein Mann sich von seiner Partnerin trennt. Sie hat ein schlechtes Gewissen. Berechtigt?

Ich soll von meiner Freundin aus fragen ob ihr schlechtes Gewissen berechtigt ist.

Sie lernte ihn auf ihrer Arbeitsstelle kennen. Er hatte eine Freundin und zwei Kinder. Es lief zwischen ihm und seiner Freundin schon lange nicht mehr gut. Das wusste so gut wie jeder auf der Arbeit. Jedenfalls zeigte er Interesse an meiner Freundin. Sie ging sehr vorsichtig vor, wollte nicht in eine Art Affäre hineinrutschen, noch sich zwischen eine Familie drängen. Die Beiden unterhielten sich oft miteinander und irgendwann soll es anscheinend ziemlich zwischen den Beiden gefunkt haben. Geschlafen haben die Beiden nicht miteinander, aber laut meiner Freundin wollte er sie immer mehr öfters sehen und "rannte" ihr quasi hinterher.

Er trennte sich nun vor ca. zweieinhalb Monaten von seiner Freundin und er und meine Freundin treffen sich öfters, gehen es aber anscheinend etwas langsam an.

Meine Freundin macht sich aber Vorwürfe das sie an der Trennung Schuld gewesen wäre, während er versucht sie ständig zu beruhigen und ihr zu sagen das es früher oder später eh dazu gekommen wäre das die Beiden sich getrennt hätten.

Die Ex erlaubt ihm so laut ich weiß den Kontakt zu seinen Kindern.

Nun soll ich fragen ob es berechtigt ist sich ein schlechtes Gewissen zu machen?

...zur Frage

Betreungsunterhalt kürzen

Hallo,

ich bin geschieden und zahle meiner Ex-Frau Betreungsunterhalt für das gemeinsame Kind, das 4 jahre alt ist. Meine Ex-Frau hat seit 6 Monaten einen neuen Freund , den sie regelmäßig sieht und Zeit verbringt, ebebso die Wochenenden verbingen sie zusammen, vor allem, wenn ich am Wochenende das Kind habe. Ich lebe übrigens auch wieder in einer neuen Beziehung.

Jetzt habe ich von einem Bekanten gehört,, das man mittlerweile schon von einem Eheähnlichen Verhältnis spricht, auch wenn man noch 2 getrennte Wohnungen hat. Stimmt das?

Wenn das so wäre, hätte ich bestimmt gute Karten, den Betreunungsunterhalt ( zur Zeit 382€ + 241€ fürs Kind) zu kürzen. Natürlich nur den der Frau, nicht den fürs Kind.

...zur Frage

Pille heimlich weglassen...

Okay, mal angenommen eine Frau ist mit ihrem Partner seit einigen Jahren zusammen,... sie hegt einen ziemlich ausgeprägten Kinderwunsch...er will das aber nur "irgendwann mal". Wie fändet ihr es, einfach heimlich die Pille wegzulassen? Klar hat der Mann auch was mitzureden.... Aber die Frau doch auch. Und wenn er kein Kind will, könnte er sich doch von ihr trennen? Er weiß ja, wie sie drüber denkt... (und nein, es geht nicht um mich...)

...zur Frage

Richtige Lockenpflege?

So, das Problem ist, das ich Naturlocken, bzw. schon krause Haare habe. Sie sehen/ sind teils ziemlich trocken. Im übrigen sind sie auch sehr "dünn".. wie das meist bei blondem Haar ist.

Nun meine Frage, wisst ihr, wie man solches Haar pflegt, vorallem auch so, dass die Locken gut rauskommen und definiert aussehen?

Ich habe mich gerade schon drüber belesen, bin jetzt eben nur noch mehr irritiert, da einige schreiben nur mit Spülung waschen, andere widerum sagen, dass dies nicht gut sei, weil Weichmacher enthalten sind.. Übrigens würde ich gern Pflege ohne Silikone verwenden.

Danke euch schon mal im Vorraus (-:

...zur Frage

Mein Baby stirbt im Traum

Hallo, ich hoffe jemand kann mir helfen..

schon ein paar mal habe ich jetzt geträumt das ich ein Baby bekommen habe und es im Traum gestorben ist... eig habe ich mir nie Gedanken drüber gemacht und auch nicht weiter drüber nachgedacht und es schnell vergessen.

Allerdings habe ich das vor 2 Nächten wieder geträumt und diesmal war es ein bisschen anders.

und zwar war das baby anscheinend eine frühgeburt und im traum sso groß wie meine Hand (natürlich völiig unrealistisch aber im meinem traum hat es überlebt) und ich habe ihm ausversehen die Beineirgendwie abgerissen und es ist verbllutet...

Ich weiß das klingt grausam, aber ich weiß gerade einfach nicht weiter, kann im Internet nichts dazu finden, habe weder Kinder und bi ngerademal 18 Jahre alt... Ich kann einfach nicht das Gesicht von dem Baby vergessen und mir kommen auch jedes mal die Tränen wenn ich dran denke... Übrigens habe ich möchte ich zur zeit auch kein kind haben ( bin ich einfach VIEL ZU JUNG)

Hoffe jemand kann mir da weiter helfeen... liebe Grüße

...zur Frage

Warum verlässt mich meine Freundin weil sie keine Gefùhle für mich hat?

Hallo Gestern wurde ich von meiner Freundin verlassen. Wir haben uns sehr selten getroffen weil unsere mütter etwas dagegenhatten. Ihr problem war dass sie immer den ersten schritt machen musste z.B. Sie hat fast alle Treffen angeboten, sie hat mich als erstes umarmt und hat mich gefragt ob ich sie liebe Sie sagte dass sie durch die wenigen treffen die Gefühle für mich verloren hat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?