Soll ich mich entschuldigen für Sache, die ich vor 3 Jahren gemacht habe?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo :)

Ich habe mich dieses Jahr für eine Sache entschuldigt, die ziemlich genau zehn Jahre zurückliegt.. weil es mir wichtig war & die Person freute sich drüber und gab mir zu verstehen, dass sie mir schon längst verziehen habe aber sie die Geste an sich total klasse von mir fand :)

Wahrscheinlich hat der Junge diese Sache von vor drei JAhren längst vergessen aber wenn es dir an der Seele nagt solltest du über die Entschuldigung nachdenken bzw. es einfach tun -------> das ist kein Gang nach Canossa sondern was Urmenschliches & du musst einzig auf dein Herz hören.. denn dem kannst du nix vormachen :)

Was auch immer du tust ich wünsch' dir alles Gute!!

Wenns dein Gewissen bruhigt dann tu es. >Eine Entschuldigung ist immer ne gute Sache.

Schenk ihm dazu ne Waffel :D

Ich würde es ansprechen und mich entschuldigen.

Sag es ihm, schon im dein Gewissen zu reinigen. 

Ich finde nichts Schlimmes an "Guck mal der ist der Junge vom Waffelstand." Wüßte nicht, wofür man sich da entschuldigen muss.

Top1000 30.10.2016, 15:47

Naja, ich habe es immer GESCHRIEN, wenn ich ihn gesehen habe. Er hat zwar nichts gesagt, aber naja, mir würde sowas auf dem Sack gehen xD

1

Hallo. ;-)

Klar.. Mach reinen Tisch mit Ihm und wahrscheinlich werdet ihr euch dabei eh schlapp lachen. ;D
Das wird einfach euer neuer Insider.! :)

Liebe Grüße
Android27

ja, vor allem wenn du jetzt noch darüber nachdenkst

Was möchtest Du wissen?