Soll ich mich endlich an meinen Traum ranwagen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hi,

ich bin zwar deutlich jünger als du (um genauer zu sein noch im Studium) aber ich möchte dir von meinen praktischen Erfahrungen an der Uni erzählen.

Da du ja schon Physik studiert hast, solltest du wissen wie Mathe abläuft. Und du solltest auch grundsätzlich keine Probleme haben, die Sachen zu verstehen.

Das mit der Karriere ist schon schwieriger. Überhaupt einen Job in der Forschung zu bekommen ist nicht leicht. Da muss man zu den allerbesten gehören. Diesen Weg sollte man sich also ganz genau überlegen und man muss viel Talent haben und viel dafür arbeiten.

Wenn du auf den "noramlen" Arbeitsmarkt gehst, wirst du in der Regel nicht als Mathematiker arbeiten. Dazu findet man im Internet zuhauf statistiken. Die Frage ist also, ob sich dafür ein Mathestudium lohnt.

Ein Onkel von mir (Ingenieur) geht in einem Jahr in Rente. Er möchte dann wieder als Student an die Uni und sich interessante Vorlesungen anhören. Vlt. ist das auch eine Alternative für dich.

Zusammenfassung aus meinem Blickwinkel: Mathe macht Spaß! Aber ich glaube nicht, dass es dich mit deinem guten Werdegang Beruflich signifikant weiterbringt.

Viele Grüße, Die Ente

Wenn Du es Dir leisten kannst, erfüll Dir Deinen Traum. Wenn Du es nicht tust, wirst Du es vermutlich irgendwann bereuen. Und was hat das mit dem Alter zu tun? Mach doch.

Lass das mal deinen Vater selber entscheiden. Du musst dich nicht in alles einmischen.

Kommt auch immer so ein bisschen darauf an, ob Du es finanzieren kannst.
Bist Du allein stehend, oder hast Du Frau und Kinder?

Hansen71 08.03.2014, 15:56

Finanziell ist es kein Problem und ich bin allein stehend.

Ich habe mir nur Sorgen wegen dem Alter gemacht, eigentlich wollte ich schon in jungen Jahren Mathematik studieren war mir da eben unsicher und jetzt bereue ich es nicht getan zu haben und möchte dies nachholen. Naja aber woher hat man die Gewissheit das einem etwas passen könnte? Man entscheidet sich einfach für das was man am meisten liebt und mit Engagement kommt auch der Erfolg.

0
Kinderbuecher 08.03.2014, 16:02
@Hansen71

Also, wenn ich das so höre, würde ich sagen: mach es. Wenn Du irgendwann mal alt bist sagst Du vielleicht: auch Mensch hätte ich bloß. Und es ist doch so. Man ist so jung, wie man sich fühlt. Was sind schon Zahlen. Bedenke aber bitte eins. Das Lernen fällt im Alter schwerer. Ich weiß nicht, was alles auf Dich zu kommt. Schätze Dich selber vorher ein: kann ich das schaffen?! Am Ende mußt Du doch alleine entscheiden. Was nützen Dir die Antworten hier aus dem Forum?! Lass Dein Herz entscheiden :-)

3

Schau Dir doch auf jeden Fall mal die 100 früheren Fragen zu dem Thema an (rechts oben auf dieser Seite "Mathematik Studium" eingeben - und die vielen 100 Antworten dazu.

Könntest du das mit einer irgendwie gearteten Berufstätigkeit kombinieren? Dann erfüll dir deinen Traum.

Wenn du dir deinen Traum erfüllen willst, musst du erst mal aufwachen.

also wenn du physik bereits studiert hast, dann sollte ein mathe studium schnell gehen, zieh immer 2 semester gleichzeitig durch :)

dann biste in 2.5 jahren fertig mit dem studium, und wenn dus dir leisten kannst, dann solltest du das machen :)

kostet halt ne menge ^^

gruß

Ist schwer , aber machbar !

Was möchtest Du wissen?